Sanchez beendet seine Karriere

SID
Mittwoch, 27.04.2016 | 11:06 Uhr
Felix Sanchez wurde über 400m Hürden zweimal Olympiasieger
© getty
Advertisement
NBA
Live
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Der zweimalige Olympiasieger über 400 m Hürden, Felix Sanchez aus der Dominikanischen Republik, hat seine Karriere beendet und wird damit auch nicht mehr bei den Sommerspielen in Rio am Start sein.

"Vor wenigen Monaten ist mein Sohn geboren worden, er braucht mich jetzt", sagte der 38-Jährige im Rahmen einer Video-Konferenz.

Sanchez wurde in den USA geboren, seine Eltern stammen aus der Dominikanischen Republik. Er entschied sich deshalb, für die Antilleninsel zu starten. Zwischen 2001 und 2004 war er in 43 Rennen nacheinander ungeschlagen geblieben.

In Athen krönte er seine Serie mit seinem ersten Olympia-Gold, acht Jahre später folgte in London Gold Nummer zwei. Dazu kamen zweimal WM-Gold 2001 und 2003 sowie Silber 2007. Mit seiner Bestleistung von 47,25 Sekunden ist er der achtschnellste 400-m-Hürdenläufer der Geschichte.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung