Geher will zum Weltpokal nach Rom

Dopingsünder Schwazer vor Comeback

SID
Montag, 25.04.2016 | 12:56 Uhr
Alex Schwarzer zeigt seine Gold-Medaille in Peking
© getty
Advertisement
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der wegen Dopings gesperrte Geher-Olympiasieger von Peking, Alex Schwazer, plant nach drei Jahren und neun Monaten sein Comeback. Am 8. Mai werde er sich in Rom am Geher-Weltpokal beteiligen, kündigte der 31-jährige Italiener im Interview mit der Tageszeitung La Repubblica an.

Der Südtiroler kämpft damit auch um einen Platz bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21 August). "Endlich kann ich wieder einen Wettkampf bestreiten. Ich habe den Preis für meine Fehler bezahlt. Man kann mich beschimpfen. Doch jetzt ist Schluss, ich will weiterschauen", sagte Schwazer.

"Vor vier Jahren war Sport für mich eine Qual, jetzt ist er ein Privileg. Ohne Sport werde ich verrückt. Mir geht es gut. Ich habe keine Lasten mehr," so Schwarzer.

Schwazer, 2008 in Peking 50-km-Olympiasieger, wurde 2012 vor den Sommerspielen in London positiv auf EPO getestet, seine Sperre läuft noch bis 29. April. Trainiert wurde er in den letzten Monaten in Rom von Sandro Donati, dem ehemaligen Berater der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA). Sein Anliegen sei es, seine Glaubwürdigkeit nach dem Dopingskandal zurückzugewinnen, erklärte Schwazer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung