Mehrkampf-DM in Hamburg

Kai Kazmirek holt den Titel

SID
Sonntag, 31.01.2016 | 23:01 Uhr
Kai Kazmirek machte sich drei Tage nach seinem 25. Geburtstag sein eigenes Geschenk
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Kai Kazmirek (Rhein-Wied) ist zum zweiten Mal deutscher Meister im Hallen-Mehrkampf. Der WM-Sechste im Zehnkampf setzte sich drei Tage nach seinem 25. Geburtstag in Hamburg mit 6071 Punkten durch. Auch auf dem Podium landeten nach sieben Disziplinen Mathias Brugger (5894) und Tim Nowak (beide Ulm/5805).

Im Fünfkampf der Frauen setzte sich Celina Leffler (Koblenz) mit 4347 Punkten vor Anna Maiwald (Leverkusen/4208) und Lea Menzel (Neu-Isenburg/3958) durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung