60 Meter in der Halle

Reus stellt Rekord ein

SID
Freitag, 29.01.2016 | 23:20 Uhr
Julian Reus hat den deutschen Rekord über 60 Meter eingestellt
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Spitzensprinter Julian Reus hat den 27 Jahre alten deutschen Hallenrekord über 60 Meter eingestellt. Am Freitag lief Reus beim Abendsportfest in Erfurt die 60 Meter in 6,53 Sekunden - so schnell, wie dies bislang einzig dem Berliner Sven Matthes gelungen war.

Damals, am 13. Februar 1988, war Reus (27) noch nicht einmal geboren. Gleichzeitig schob sich Reus auf Platz zwei der Weltjahresbestenliste 2016 hinter Reza Ghasemi (Iran/6,52).

Reus ist damit deutscher Rekordhalter in der Halle und im Freien, über die 100 Meter im Freien hatte er 2014 in 10,05 Sekunden die Bestmarke gesetzt.

"Ich bin mehr als zufrieden. Rekord zu Hause, das ist ein Traum. Ich denke, dass ich auf einem guten Weg zu Olympia in Rio bin", sagte Reus, der am Abend auch die 200 Meter in 21,02 Sekunden gewann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung