Sonntag, 24.01.2016

Deutsche Meisterschaft im Ringen

Nendingen gewinnt ersten Finalkampf

Frank Stäbler und das Team des ASV Nendingen stehen dicht vor dem dritten Titelgewinn nacheinander. Der deutsche Mannschaftsmeister gewann den ersten Finalkampf gegen den SV Germania Weingarten mit 11:7 und geht mit einem kleinen Polster in den Rückkampf am kommenden Samstag beim Gegner. Bereits in den zurückliegenden beiden Jahren hatten sich beide Teams im Finale gegenübergestanden.

Nendingen trifft im Finale auf Weingarten
© getty
Nendingen trifft im Finale auf Weingarten

Vor 1900 Zuschauern in Balingen kamen die Nendinger nur schwer in Tritt, lagen nach den ersten Duellen zur Halbzeit mit 3:5 zurück. Nach dem 5:7-Rückstand drehten die Gastgeber aber die Angelegenheit zu ihren Gunsten, auch Stäbler gewann seinen Kampf in der Klasse bis 75 kg im griechisch-römischen Stil.

Alles zum Mehrsport

Das könnte Sie auch interessieren
Auch Alexej Petuchow bleibt gesperrt

Russische Skilangläufer um Legkow bleiben gesperrt

Ein Fan von Panathinaikos bekam eine Haftstrafe auf Bewährung aufgebrummt

Ausschreitungen bei Pokalfinale: Strafe für griechischen Basketballfan

Michael Mronz spricht über die Olympia-Pläne im Rhein-Ruhr-Gebiet

Mronz treibt Olympia-Pläne für Rhein-Ruhr-Region voran


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.