Suhr verbessert Weltrekord

SID
Samstag, 30.01.2016 | 22:55 Uhr
Jennifer Suhr hat ihren eigenen Weltrekord um einen Zentimeter verbessert
© getty
Advertisement
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3
IndyCar Series
Iowa Corn 300

Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jennifer Suhr aus den USA hat ihren eigenen Hallen-Weltrekord verbessert.

Die 33-Jährige meisterte am Samstag beim Golden Eagle Meeting in Brockford/New York im dritten Versuch 5,03 m und steigerte damit die knapp drei Jahre alte Höchstmarke um einen Zentimeter.

Am 2. März war Suhr in Albuquerque 5,02 m gesprungen und hatte damit die Russin Jelena Issinbajewa als Weltrekordlerin abgelöst.

Im Freien hat Jennifer Suhr, die bereits bei Olympia 2008 in Peking Silber gewann, eine Bestleistung von 4,92 m. Nur Issinbajewa (Bestleistung 5,03) sprang jemals höher.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung