Sonntag, 09.10.2016

Uhlenhorster Hockey Club setzt sich beim Vorrundenturnier in Nordirland durch

UHC Hamburg erreicht Achtelfinale der EHL

Der Uhlenhorster Hockey-Club hat souverän das Achtelfinale der Euro Hockey League erreicht. Die Hamburger sicherten sich beim Vorrundenturnier in Banbridge durch ein 3:1 (2:0) gegen Cardiff&Met HC aus Wales den Gruppensieg.

Am Samstag hatte der UHC die Italiener von SG Amsicora ASD sogar mit 12:1 (5:0) bezwungen.

Die schon am Vortag erfolgreichen Leopold Harms (10.), Oliver Korn (26.) und Jan-Philipp Rabente (36.) sorgten für die Tore des UHC.

Das Achtelfinale wird voraussichtlich im April 2017 ausgetragen, neben Hamburg sind dann auch der deutsche Meister Rot-Weiß Köln und der Mannheimer HC dabei.

Alle Mehrsport-News

Das könnte Sie auch interessieren
Moritz Fürste setzte sich mit den Kalinga Lancers aus Bhubaneswar im Finale durch

Fürste triumphiert zum zweiten Mal in der Hockey India League

Moritz Fürste und Florian Fuchs treffen aufeinander

Fürste und Fuchs im Indian-League-Finale

John-John Dohmen ist Welthockeyspieler

Deutsche Asse gehen leer aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Gelingt den deutschen Herren in Rio der große Coup?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.