Michael van Gerwen vs. Rob Cross: "Die Vergangenheit zählt nicht mehr"

Donnerstag, 01.02.2018 | 14:35 Uhr
Michael van Gerwen und Rob Cross sind die Favoriten bei der Premier League of Darts.

Am 1. Spieltag der Premier League Darts (alle Spieltage live auf DAZN) kommt es in Dublin zum Aufeinandertreffen von Michael van Gerwen und Rob Cross. Vor dem Duell haben sich die beiden Darts-Stars gegenüber SPOX und DAZN zur aufkommenden Rivalität geäußert.

"Man muss immer nach vorne schauen. Es bringt nichts, wenn man zurückblickt. Die Vergangenheit zählt nicht mehr", sagte MvG mit Blick auf das WM-Halbfinale Ende Dezember.

Auf seinem Weg zum WM-Titel hatte Rob Cross den Niederländer mit 6:5 niedergerungen, van Gerwen vergab dabei mehrere Match-Darts. "Es wird sich garantiert eine Rivalität zwischen uns entwickeln", prognostizierte Cross, der sich auf das Duell in Dublin freut. "Dieses Spiel wird phänomenal. Michael ist im Moment der Beste der Welt."

Für van Gerwen geht es beim ersten Aufeinandertreffen der beiden nach der WM nicht darum, sich für das WM-Aus zu revanchieren. "Man darf das nicht als Revanche sehen. Sonst würde man sich selbst einen anderen Druck machen und das bringt nichts. Es ist ein neues Turnier und es wird einen neuen Gewinner geben."

Michael van Gerwen: "Ich will die Premier League gewinnen"

Nachdem die Nummer eins der Welt die Premier League in den letzten beiden Jahren gewinnen konnte, ist van Gerwens Ziel für diese Saison eindeutig. "Ich fühle mich gut und ich will die Premier League gewinnen. In den letzten fünf Jahren habe ich immer das Finale erreicht und habe drei Mal gewonnen."

Am Donnerstag startet die Premier League of Darts in Dublin. Insgesamt treffen zehn Darts-Profis an 15 Spieltagen aufeinander, die erfolgreichsten vier spielen am 16. Spieltag in der O2 Arena in London um den Titel. DAZN überträgt alle Spieltage live.

Premier League, die Duelle am 1. Spieltag:

Spieler 1Spieler 2
Mensur SuljovicSimon Whitlock
Gary AndersonMichael Smith
Daryl GurneyRaymond van Barneveld
Michael van GerwenRob Cross
Peter WrightGerwyn Price
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung