Darts

Elmar: "Wird schwer für Deutschland"

Von Adrian Fink
Beim World Cup of Darts trifft Deutschland als erstes auf Nordirland

DAZN-Kommentator Elmar Paulke glaubt nicht, dass das deutsche Team beim World Cup of Darts (alle Sessions mit Elmar Paulke und Roland Scholten live auf DAZN) die erste Runde übersteht. Der Konkurrent aus Nordirland ist Paulke zufolge zu stark.

"Ich glaube, dass die Deutschen ausscheiden werden", sagte Paulke gegenüber DAZN und ergänzte: "Dass ich es ihnen gönnen würde, ist klar. Aber das Spiel wird schwer für die Deutschen. Daryl Gurney hat in den letzten eineinhalb Jahren den nächsten Schritt gemacht. Brendan Dolan ist ein sehr erfahrener Spieler."

Während sich das deutsche Team aus den Youngster Max Hopp (20/Platz 41 in der Order of Merit) und Martin Schindler (20/110) zusammensetzt, ist das nordirische Duo mit Daryl Gurney und Brendan Dolan (31/18) und Brendan Dolan (43/27) deutlich erfahrener. "Martin hat noch nie vor TV-Kameras gespielt, das wird schwierig", bekräftigte Paulke.

Erlebe Darts auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der World Cup of Darts wird vom 1. bis 4. Juni in der Eissporthalle in Frankfurt ausgetragen. Insgesamt sind 32 Teams dabei, die jeweils von zwei Spielern repräsentiert werden. Das gesamte Turnier wird von Elmar Paulke und Roland Scholten live auf DAZN kommentiert.

Während am Donnerstag ab 20 Uhr die ersten Partien auf dem Programm stehen und Mitfavorit Schottland in das Turnier einsteigt, ist das deutsche Team erst am Freitag dran.

Alle Darts-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung