Dubai Darts Masters: Gary Anderson gewinnt im Viertelfinale gegen Phil Taylor - MvG souverän

Gary rupft Taylor - MvG souverän

SID
Mittwoch, 24.05.2017 | 22:24 Uhr
Gray Anderson schlug im Viertelfinale der Dubai Darts Masters Phil Taylor
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Titelverteidiger Gary Anderson hat bei den Dubai Darts Masters am ersten Tag im Viertelfinale deutlich gegen Phil Taylor gewonnen. In einem der anderen Viertelfinals besiegte der Weltranglistenerste Michael van Gerwen seinen Landsmann Raymond van Barneveld.

The Power kam gegen Anderson nicht in Fahrt. Der sechzehnmalige Weltmeister kam am Ende nur auf einen Average von 90,36 und checkte nur 21,43 Prozent seiner Chancen auf die Doppel. Der Schotte hingegen zeigte eine unaufgeregte Partie und fuhr mit einem fast dreistelligen Average und rund 44 Prozent Dopppelquote einen ungefährdeten 10:3-Sieg ein.

Erlebe ausgewählte Darts-Highlights Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im Duell der Niederländer zwischen Mighty Mike und Barney erwischte der Weltranglistenerste den besseren Start und lag schnell komfortabel mit 4:1 in Front. Mit einem Average von 104,87 Punkten und einer Doppelquote von 66,67 Prozent (Barney: 101,2 und 27,78 Prozent) ließ er nichts mehr anbrennen, am Ende stand ein 10:5-Erfolg für MvG.

Wright und Price im Halbfinale

Peter Wright, der Dave Chisnall mit 10:5 das Nachsehen ließ, und Gerwyn Price, der James Wade bei seinem World-Series-Debüt in einem wahren Krimi mit 10:9 in die Knie zwang, komplettieren das Halbfinale.

Die Dubai Darts Masters, bei denen acht Darts-Spieler teilnehmen, finden am 24. und 25. Mai zum fünften Mal statt. Es ist das einzige Event der PDC, das unter freiem Himmel ausgetragen wird.

Am Donnerstag zeigt DAZN sowohl die Halbfinalpaarungen, als auch das Finale live.

Die Halbfinals in der Übersicht:

  • Michael van Gerwen - Gerwyn Price
  • Gary Anderson - Peter Wright

Die Ergebnisse vom Mittwoch:

  • James Wade - Gerwyn Price 9:10
  • Peter Wright - Dave Chisnall 10:5
  • Gary Anderson - Phil Taylor 10:3
  • Michael van Gerwen - Raymond van Barneveld 10:5

Alle Darts-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung