Darts World Cup: Deutschland erwartet ein harter Gegner

Deutsche Youngster vor schwieriger Aufgabe

Von SPOX
Dienstag, 23.05.2017 | 15:16 Uhr
Die deutschen Spieler erwartet eine harte Aufgabe
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Beim World Cup of Darts (live auf DAZN) trifft das deutsche Team um Max Hopp und Martin Schindler auf Nordirland. Die Favoriten Schottland (Gary Anderson/Peter Wright) und die Niederlande (Raymond van Barneveld/Michael van Gerwen) haben machbare Aufgaben vor der Brust.

Das ergab die Auslosung am Dienstag. Hopp und Schindler müssen in der ersten Runde gegen das an sechs gesetzte nordirische Team Daryl Gurney und Brendan Dolan spielen.

Erlebe Darts Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die favorisierten Teams haben allesamt eine machbare Aufgabe vor sich: Schottland (1) trifft auf Singapur, die Niederlande (3) auf Tschechien und das an Position zwei gesetzte England (Adrian Lewis/Dave Chisnall) duelliert sich mit Gibraltar.

Auch Österreich (7) hat gute Chancen, die erste Runde zu überstehen. Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez treffen auf China. Die Schweiz, die bei ihrem Debüt-Auftritt von Patrick Rey und Philipp Ruckstuhl repräsentiert wird, bekommt es mit Brasilien zu tun.

Insgesamt treten beim World Cup 32 Teams an, die vom 1. bis 4. Juni in der Eissporthalle in Frankfurt um insgesamt 300.000 Pfund duellieren.

Die Paarungen im Überblick:

Nordirland vs. Deutschland

Brasilien vs. Schweiz

Niederlande vs. Tschechien

USA vs. Italien

England vs. Gibraltar

Südafrika vs. Schweden

Österreich vs. China

Ungarn vs. Kanada

Australien vs. Dänemark

Hong Kong vs. Russland

Wales vs. Finnland

Irland vs. Polen

Schottland vs. Singapur

Japan vs. Spanien

Belgien vs. Neuseeland

Thailand vs. Griechenland

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung