Mittwoch, 03.02.2016

Gary Anderson im Interview

"Musste siegen, um Windeln zu zahlen"

Gary Anderson hat einen steilen Aufstieg hinter sich. Nach dem enttäuschenden WM-Finale 2011 gegen Adrian Lewis verlor der Schotte die Lust am Pfeile werfen und wurde von der PDC sogar für drei Turniere gesperrt. Ein Karriere-Ende schien möglich, doch Zuwachs in der Familie lotste The Flying Scotsman wieder auf die Bühne - und wie: Der 45-Jährige ist nicht nur Weltmeister, sondern auch Titelverteidiger der Premier League. Vor dem ersten Spieltag spricht Anderson im Interview über den Weg aus der Krise, seine Dominanz im Ally Pally und Max Hopp.

Gary Anderson gewann 2015 und 2016 die WM
© getty
Gary Anderson gewann 2015 und 2016 die WM

SPOX: Herr Anderson, Ihre Dominanz bei der Weltmeisterschaft war beeindruckend. Insgesamt haben Sie im Turnier nur sieben Sätze abgegeben. Ging es Ihnen so leicht von der Hand, wie es nach außen aussah?

Gary Anderson: Ja, natürlich. (lacht) Nein, ganz im Ernst: Wenn man einen Lauf hat, sieht es vielleicht einfach aus, aber man muss die Konzentration zu jedem Zeitpunkt hoch halten. Sonst ist man ganz schnell weg. Zum Glück ist mir das gelungen.

SPOX: Vor der WM 2015 hatten die meisten Experten mit einem Zweikampf zwischen Michael van Gerwen und Phil Taylor gerechnet. Doch am Ende stemmten Sie die Sid Waddell Trophy in die Luft. War ihr erster WM-Sieg Ihr endgültiger Durchbruch?

Anderson: Man sollte sich nie auf die Favoritenrolle verlassen. Obwohl es natürlich ein riesiger Erfolg für mich war, würde ich nicht behaupten, dass es mein Durchbruch war. Ich glaube eher, dass der Triumph bei der Players Championship kurz zuvor für den weiteren Verlauf meiner Karriere entscheidend war.

SPOX: Aber besonders nach der WM ist die Aufmerksamkeit gestiegen. Hat sich Ihr Leben durch den Gewinn der wichtigsten Darts-Trophäe geändert?

Anderson: Naja, weder beruflich noch privat haben sich grundlegende Dinge geändert. Aber eins war schon auffällig: Plötzlich war ich gefragter und musste deutlich mehr Interviews geben. (lacht)

SPOX: Während bei Ihnen die Karriere steil nach oben geht, hat Phil Taylor so seine Probleme. Besonders im letzten Jahr fand The Power nicht wirklich in die Spur.

Anderson: Phil hatte ein schlechtes Jahr. Trotzdem sollte man das nicht überbewerten, denn das kann schon mal passieren. Ich bin fest davon überzeugt, dass er mit seiner Erfahrung schon bald wieder zu seiner Top-Form finden wird.

Die besten Bilder der Darts-WM
FINALE! Am Sonntagabend war alles gerichtet für den packenden Schlusspunkt im Ally Pally! Die Sid Waddell Trophy stand auch parat
© getty
1/44
FINALE! Am Sonntagabend war alles gerichtet für den packenden Schlusspunkt im Ally Pally! Die Sid Waddell Trophy stand auch parat
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016.html
Schon beim Einwerfen brachten sich auch die Girls in Stimmung
© getty
2/44
Schon beim Einwerfen brachten sich auch die Girls in Stimmung
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=2.html
Und ab auf die Bühne! Erst Adrian Lewis...
© getty
3/44
Und ab auf die Bühne! Erst Adrian Lewis...
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=3.html
...dann der Titelverteidiger Gary Anderson
© getty
4/44
...dann der Titelverteidiger Gary Anderson
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=4.html
Und es entwickelte sich ein dramatisches Match - die Spannung war zu greifen
© getty
5/44
Und es entwickelte sich ein dramatisches Match - die Spannung war zu greifen
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=5.html
Auch, weil Lewis mehrfach das Herz zu stocken schien - so wie vor dem 4:3 für Anderson
© getty
6/44
Auch, weil Lewis mehrfach das Herz zu stocken schien - so wie vor dem 4:3 für Anderson
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=6.html
Nur für Patrioten: Das Ally Pally wurde Bühne der britischen Liebe für... sich selbst. Dieser Fan würde sein Land wohl bis zur Unendlichkeit vertreten - und noch viel weiter!
© getty
7/44
Nur für Patrioten: Das Ally Pally wurde Bühne der britischen Liebe für... sich selbst. Dieser Fan würde sein Land wohl bis zur Unendlichkeit vertreten - und noch viel weiter!
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=7.html
Und dann machte Anderson das, was Lewis das Genick brach: Er checkte megalässig das Maximum von 170 aus - zum 2:1 im 12. Satz. Der Rest war Formsache
© getty
8/44
Und dann machte Anderson das, was Lewis das Genick brach: Er checkte megalässig das Maximum von 170 aus - zum 2:1 im 12. Satz. Der Rest war Formsache
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=8.html
Dann durfte er den mächtigen Pokal endlich in die Höhe stemmen - ehrfürchtig sah das aus, obwohl es schon das zweite Mal war, das er den Titel holte
© getty
9/44
Dann durfte er den mächtigen Pokal endlich in die Höhe stemmen - ehrfürchtig sah das aus, obwohl es schon das zweite Mal war, das er den Titel holte
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=9.html
Das Siegerküsschen von Freundin Rachel Ford durfte natürlich nicht lange auf sich warten lassen
© getty
10/44
Das Siegerküsschen von Freundin Rachel Ford durfte natürlich nicht lange auf sich warten lassen
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=10.html
Dabei war es gar nicht der erste Glückwunsch-Kuss, den Anderson erhalten hatte. Denn vorher hatte auch der unterlegene Adrian Lewis seine Zuneigung demonstriert
© getty
11/44
Dabei war es gar nicht der erste Glückwunsch-Kuss, den Anderson erhalten hatte. Denn vorher hatte auch der unterlegene Adrian Lewis seine Zuneigung demonstriert
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=11.html
Wer steht im Finale? Ich steh im Finale! Adrian Lewis lässt sich völlig zu Recht feiern
© getty
12/44
Wer steht im Finale? Ich steh im Finale! Adrian Lewis lässt sich völlig zu Recht feiern
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=12.html
Seinen Landsmann van Barneveld lässt sich natürlich auch Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar entgehen
© getty
13/44
Seinen Landsmann van Barneveld lässt sich natürlich auch Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar entgehen
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=13.html
Und Barney kann sein Glück selbst kaum fassen: Der Niederländer marschiert vor Huntelaars Augen durch das Turnier
© getty
14/44
Und Barney kann sein Glück selbst kaum fassen: Der Niederländer marschiert vor Huntelaars Augen durch das Turnier
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=14.html
Die Energie dafür saugt der Niederländer bei jedem Einlauf von den Fans auf
© getty
15/44
Die Energie dafür saugt der Niederländer bei jedem Einlauf von den Fans auf
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=15.html
Affengeil! Die Fans freuen sich auf den Tag im Ally Pally
© getty
16/44
Affengeil! Die Fans freuen sich auf den Tag im Ally Pally
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=16.html
Als Außenseiter heißt es Zähne zeigen. Allan Norris kennt das Prinzip ganz offensichtlich
© getty
17/44
Als Außenseiter heißt es Zähne zeigen. Allan Norris kennt das Prinzip ganz offensichtlich
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=17.html
Da fliegt er: Adrian Lewis hat seinen Pfeil genau im Blick
© getty
18/44
Da fliegt er: Adrian Lewis hat seinen Pfeil genau im Blick
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=18.html
Peter Wrigth: Ein Paradiesvogel bei der Arbeit
© getty
19/44
Peter Wrigth: Ein Paradiesvogel bei der Arbeit
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=19.html
Phil Taylor gehört wie jedes Jahr zu den absoluten Favoriten des Publikums
© getty
20/44
Phil Taylor gehört wie jedes Jahr zu den absoluten Favoriten des Publikums
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=20.html
Neuer Tag, neue Ideen: Die Fans machen stets mit ulkigen Outfits auf sich aufmerksam
© getty
21/44
Neuer Tag, neue Ideen: Die Fans machen stets mit ulkigen Outfits auf sich aufmerksam
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=21.html
Wirklich jetzt? Ist das echt gerade passiert?
© getty
22/44
Wirklich jetzt? Ist das echt gerade passiert?
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=22.html
Ja Barney, echt jetzt! Du hast Michael van Gerwen im Achtelfinale besiegt, ohne Witz!
© getty
23/44
Ja Barney, echt jetzt! Du hast Michael van Gerwen im Achtelfinale besiegt, ohne Witz!
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=23.html
Das ist selbst für die verrücktesten Fans noch verrückt
© getty
24/44
Das ist selbst für die verrücktesten Fans noch verrückt
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=24.html
Kann man immer mal einstreuen... Hust, Hust
© getty
25/44
Kann man immer mal einstreuen... Hust, Hust
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=25.html
Für ihn war's das leider schon... aber er kommt wieder, keine Frage
© getty
26/44
Für ihn war's das leider schon... aber er kommt wieder, keine Frage
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=26.html
Wuuuahaha, Vooorsicht Darin Young wo du hinwirfst!
© getty
27/44
Wuuuahaha, Vooorsicht Darin Young wo du hinwirfst!
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=27.html
Was heißt eigentlich "Wie geil ist das denn?" auf holländisch?
© getty
28/44
Was heißt eigentlich "Wie geil ist das denn?" auf holländisch?
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=28.html
Dimitri Van den Bergh versucht es in der zweiten Runde mal mit einer ganz neuen Technik
© getty
29/44
Dimitri Van den Bergh versucht es in der zweiten Runde mal mit einer ganz neuen Technik
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=29.html
Wes Newton will da besser gar nicht hinsehen
© getty
30/44
Wes Newton will da besser gar nicht hinsehen
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=30.html
Komm schoooon.. Stephen Bunting probiert alles - gegen Barney ist trotzdem Schluss
© getty
31/44
Komm schoooon.. Stephen Bunting probiert alles - gegen Barney ist trotzdem Schluss
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=31.html
Der dreifache Newton
© getty
32/44
Der dreifache Newton
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=32.html
Auch Snooker-Legende Ronnie O'Sullivan schaut im Ally Pally vorbei
© getty
33/44
Auch Snooker-Legende Ronnie O'Sullivan schaut im Ally Pally vorbei
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=33.html
Wo ist Walter? Da ist Walter! Wir haben die gesuchten Personen schnell ausfindig gemacht - es gibt bei der Darts-WM aber noch einiges mehr zu entdecken...
© getty
34/44
Wo ist Walter? Da ist Walter! Wir haben die gesuchten Personen schnell ausfindig gemacht - es gibt bei der Darts-WM aber noch einiges mehr zu entdecken...
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=34.html
Zum Beispiel Kyle Anderson, der mit einem farbenfrohen Punkt-Shirt aufwartet. Glück hat es ihm jedenfalls gebracht: Er ist eine Runde weiter
© getty
35/44
Zum Beispiel Kyle Anderson, der mit einem farbenfrohen Punkt-Shirt aufwartet. Glück hat es ihm jedenfalls gebracht: Er ist eine Runde weiter
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=35.html
Was man auf alle Fälle nicht vergessen sollte: Darts-Zeit ist Weihnachtszeit! Und diese Weihnachtsmänner sind definitiv schon bestens in Stimmung
© getty
36/44
Was man auf alle Fälle nicht vergessen sollte: Darts-Zeit ist Weihnachtszeit! Und diese Weihnachtsmänner sind definitiv schon bestens in Stimmung
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=36.html
Das freut auch Thanawat Gaweenuntawong: Der Thailänder ist sichtlich entzückt - gegen den Deutschen Rene Eidams ist aber dennoch schon früh Schluss
© getty
37/44
Das freut auch Thanawat Gaweenuntawong: Der Thailänder ist sichtlich entzückt - gegen den Deutschen Rene Eidams ist aber dennoch schon früh Schluss
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=37.html
"Applaus, Applaus, Applaaaaus!" Hoch die Becher für Kermit und Kollegen: Super Mario, Luigi - sie sind alle dabei!
© getty
38/44
"Applaus, Applaus, Applaaaaus!" Hoch die Becher für Kermit und Kollegen: Super Mario, Luigi - sie sind alle dabei!
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=38.html
Armdrücken ohne Tisch? Kriegen Mighty Mike und Eidams locker hin! Der Topfavorit hat aber wohl den längeren Hebel...
© getty
39/44
Armdrücken ohne Tisch? Kriegen Mighty Mike und Eidams locker hin! Der Topfavorit hat aber wohl den längeren Hebel...
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=39.html
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie grün ist Wright's Kinnbart... Der Paradiesvogel überzeugt mal wieder mit auffälligem Hairstyling
© getty
40/44
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie grün ist Wright's Kinnbart... Der Paradiesvogel überzeugt mal wieder mit auffälligem Hairstyling
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=40.html
Achtung, Schwindelgefahr! Es wirkt, als hätte Jamie Lewis den Dreh raus - doch Irrtum: Er verliert überraschend in Runde eins. War dann wohl doch eher ein Drehwurm
© getty
41/44
Achtung, Schwindelgefahr! Es wirkt, als hätte Jamie Lewis den Dreh raus - doch Irrtum: Er verliert überraschend in Runde eins. War dann wohl doch eher ein Drehwurm
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=41.html
BAAAAAAAAAM - der Österreicher Mensur Suljovic marschierte in die nächste Runde und lässt das auch jeden wissen
© getty
42/44
BAAAAAAAAAM - der Österreicher Mensur Suljovic marschierte in die nächste Runde und lässt das auch jeden wissen
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=42.html
Konzentration pur? Raymond Van Barneveld sieht bei seinem Walk-In zumindest sehr fokussiert aus
© getty
43/44
Konzentration pur? Raymond Van Barneveld sieht bei seinem Walk-In zumindest sehr fokussiert aus
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=43.html
Wer will es ihm verdenken? Im Ally Pally kann die Aufmerksamkeit schnell verloren gehen...
© getty
44/44
Wer will es ihm verdenken? Im Ally Pally kann die Aufmerksamkeit schnell verloren gehen...
/de/sport/diashows/darts-pdc-world-championshiop-2016/die-besten-bilder-der-wm-in-london-2016,seite=44.html
 

SPOX: In Top-Form war im letzten Jahr Michael van Gerwen - bis zur WM. Wie sehen Sie seine Entwicklung?

Anderson: Er hatte wirklich ein tolles Jahr hinter sich, aber auch er kann nun mal nicht alle Turniere gewinnen. Michael hat nach der WM gesagt, dass er alle Erfolge für die WM-Trophäe hergegeben hätte, weil das sein großes Ziel ist. Und das zu Recht: Die Stimmung im Ally Pally ist einfach fantastisch. Man kann sie kaum in Worte fassen - das muss man einfach erlebt haben. Nächstes Jahr muss ich "nur" dafür sorgen, dass mir die Sid Waddell Trophy immer noch gehört.

SPOX: Auch Max Hopp hat die unfassbare Stimmung im Dezember miterlebt. In einer deutschen TV-Show sagte er, dass er in den nächsten fünf Jahren die Top Ten erreichen will. Ist das realistisch?

Anderson: Ja, die Top Ten sind für Max absolut machbar. Er ist ein wirklich talentierter Spieler, aber er muss dran bleiben, denn der Konkurrenzkampf ist groß: Es gibt viele junge Spieler, die das Zeug haben, große Darts-Spieler zu werden. Das Wichtigste für Max ist harte Arbeit und Entschlossenheit. Wenn er das an den Tag legt, kann er sein Ziel erreichen.

SPOX: Sie sprechen es an. Immer mehr junge Spieler wollen die großen Namen des Sports stürzen. Wie beurteilen Sie die Entwicklung von Darts?

Anderson: Es läuft wirklich sehr gut. Kinder haben schon im jungen Alter tolle Möglichkeiten, sich sportlich zu entwickeln. Deshalb ist das Niveau der Talente in den letzten Jahren unglaublich gestiegen. Darts hat gegenüber anderen Sportarten einen großen Vorteil: Es ist für jeden offen. Alles was du brauchst ist ein Board und Pfeile - und schon kann es losgehen.

Seite 1: Anderson über die WM, Phil Taylor und Max Hopp

Seite 2: Anderson über den Nachwuchs, die Premier League und seine Familie

Interview: Adrian Fink

Diskutieren Drucken Startseite

Adrian Fink(Redaktion)

Adrian Fink, Jahrgang 1991, kam 2014 zu SPOX. Aufgewachsen in Fürstenfeldbruck, zog es ihn nach dem Kommunikationsstudium zurück in die bayerische Landeshauptstadt. Ist seit März 2016 festes Mitglied der Redaktion. Hauptsächlich arbeitet er im Fußball-Ressort, ist zudem aber auch in Sportarten wie Darts und Tennis zuhause.

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.