Shootout! Voigtmann siegt im deutschen Duell

Von SPOX
Sonntag, 26.02.2017 | 20:59 Uhr
Johannes Voigtmann musste am Wochenende in Spanien gegen Robin Benzing ran
Advertisement

Im deutschen Duell in der ACB zieht Robin Benzing gegen Johannes Voigtmann den Kürzeren. Heiko Schaffartzik kann derweil trotz einer schlechten Leistung einen Sieg einfahren, Tibor Pleiß war bei der Niederlage von Galatasaray nicht im Einsatz.

Es war ein spektakuläres Spiel, das sich am Sonntagabend zwischen Saski Baskonia und Tecnyconta Zaragoza ereignete. Und nicht zuletzt standen beim 99:88-Sieg für Baskonia die beiden Deutschen im Fokus: Johannes Voigtmann überzeugte für sein Team mit 14 Punkten (5/7) sowie 4 Rebounds von der Bank, wobei er mit +19 sogar das beste Plus/Minus-Rating seines Teams aufwies.

Robin Benzing war auf der anderen Seite mit 19 Punkten (6/10 FG) Topscorer seines Teams und lieferte dazu noch 4 Rebounds sowie 3 Assists. Den Sieg der Gäste konnte aber auch er nicht verhindern - denn Voigtmann hatte einfach das deutlich tiefere Team auf seiner Seite. Vor allem der frühere Mavs-Guard Shane Larkin zeigte mit 30 Punkten eine alles überragende Leistung.

Erlebe die spanische ACB live und auf Abruf auf DAZN

Einen extrem gebrauchten Tag erwischte Heiko Schaffartzik am Samstag - in 21 Minuten traf der Point Guard keinen seiner acht Würfe (3 Punkte) und konnte sich auch sonst in keiner Kategorie auszeichnen (0 Rebounds, 1 Assist). Mit Le Portel hatte Schaffartziks Team JSF Nanterre dennoch keine größeren Probleme und gewann mit 76:66.

Tibor Pleiß wurde bei der 66:79-Niederlage von Galatasaray gegen Gaziantep nicht eingesetzt

Zalgiris Kaunas mit Isaiah Hartenstein sowie Mega Leks mit Kostja Mushidi waren jeweils erst am Montag im Einsatz.

Johannes Voigtmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung