BBL: Göttingen beendet Pleitenserie

SID
Freitag, 24.02.2017 | 20:57 Uhr
Die BG Göttingen schlug die Eisbären Bremerhaven
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die BG Göttingen hat in der Basketball-Bundesliga ihre Pleitenserie beendet. Nach fünf Niederlagen setzten sich die Niedersachsen mit 77:68 (45:38) bei den Eisbären Bremerhaven durch.

Der Tabellenzwölfte hat vier Punkte Rückstand auf einen Play-off-Platz. Bremerhaven liegt weiter auf Rang 13.

Alex Ruoff war mit 19 Punkten bester Göttinger Werfer, bei den Eisbären verbuchte Waverly Austin 24 Zähler.

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung