Basketball

Ohlbrecht und Staiger sagen ab

SID
Tim Ohlbrecht wird aus persönlichen Gründen nicht an der Heim-WM im September teilnehmen
© getty

Die deutsche Nationalmannschaft muss bei der EM (5. bis 20. September) auf Lucca Staiger (Bayern München) und Tim Ohlbrecht (ratiopharm Ulm) verzichten.

"Beide haben aus persönlichen Gründen für den Sommer abgesagt", sagte Bundestrainer Chris Fleming am Freitag in Berlin. Nach dem Verzicht des angeschlagenen Point Guards Per Günther (Ulm) fehlen damit bereits drei Profis bei der EM, bei der ein Vorrundenturnier in Berlin stattfindet.

Offen ist derzeit noch, ob NBA-Profi Chris Kaman von den Portland Trail Blazers die deutsche Mannschaft um Superstar Dirk Nowitzki unterstützen wird. "Wir sind noch im Gespräch. Wir wollen bis nächste Woche gemeinsam mit Chris eine für beide Seiten gute Lösung finden", sagte Fleming. Kaman hatte gemeinsam mit Nowitzki zuletzt 2011 bei der EM in Litauen für die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) gespielt.

Außerdem sind die Einsätze der Forwards Daniel Theis und Elias Harris von Meister Brose Baskets Bamberg fraglich. Beide haben sich jeweils einer länger geplanten Operation unterzogen. "Wir haben sicher keinen Qualitätsmangel, denn wir haben noch sehr viele gute Spieler, die bereit für die EM sind", sagte Fleming, der am 20. Juli mit 18 oder 19 Spielern in Bonn in die EM-Vorbereitung starten wird. Die NBA-Profis Nowitzki und Dennis Schröder (Atlanta Hawks) werden später zum Team stoßen.

Tim Ohlbrecht im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung