Neuer Vertrag bis 2017

Alba verlängert mit Vargas

SID
Sonntag, 11.01.2015 | 13:17 Uhr
Akeem Vargas (r.) bleibt Alba Berlin weiterhin erhalten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
NBA
FrLive
NBA Draft 2017
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Alba Berlin hat den deutschen Nationalspieler Akeem Vargas vorzeitig für zwei weitere Jahre an sich gebunden.

Der achtmalige deutsche Meister verlängerte den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem 24 Jahre alten Flügelspieler bis 2017.

Akeem Vargas im Interview: "War nur von Kornfeldern umgeben"

Brose Baskets Bamberg hat sich dagegen vorzeitig von seinem US-Profi Josh Shipp getrennt. Das teilten die Franken am Sonntag mit. Der 28-Jährige hatte erst Mitte November einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben und war seither in zehn Punktspielen zum Einsatz gekommen.

"Manchmal kommt es vor, dass die Dinge einfach nicht passen", sagte Bambergs Geschäftsführer Rolf Beyer zur Begründung für die Vertragsauflösung.

Der Kader von den Brose Baskets im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung