Akeem Vargas im Interview

"War nur von Kornfeldern umgeben"

Von Interview: Jan Zesewitz
Donnerstag, 04.12.2014 | 16:21 Uhr
Akeem Vargas gilt als einer der besten Verteidiger der BBL
© imago
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Primera División
Leganes -
Alaves
MLB
Blue Jays @ Cubs
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
Bundesliga
FC Bayern München -
Bayer 04 Leverkusen (Highlights)
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Bundesliga
Hamburger SV -
FC Augsburg (Highlights)
Bundesliga
TSG Hoffenheim -
SV Werder Bremen (Highlights)
Serie A
Juventus -
Cagliari
Bundesliga
1. FSV Mainz 05 -
Hannover 96 (Highlights)
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Bundesliga
VfL Wolfsburg -
Borussia Dortmund (Highlights)
Bundesliga
Hertha BSC -
VfB Stuttgart (Highlights)
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Bundesliga
6 um 6 (1. Spieltag)
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Bundesliga
FC Schalke 04 -
RB Leipzig (Highlights)
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Bundesliga
SC Freiburg – Eintracht Frankfurt (Highlights)
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Bundesliga
Borussia M’gladbach -
1. FC Köln (Highlights)
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Bundesliga
Bayer 04 Leverkusen -
TSG Hoffenheim
Bundesliga
Eintracht Frankfurt -
VfL Wolfsburg
Bundesliga
FC Augsburg -
Borussia M’gladbach
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August

Beim ungeschlagenen Tabellenführer Alba Berlin ist Akeem Vargas der Mann für die Defensive. Vor zwei Jahren spielte er noch in der Pro A bei der BG Göttingen, jetzt soll er in der Euroleague Milos Teodosic und Co. stoppen. Im SPOX-Interview erzählt Vargas, wie er diese Aufgaben meistert, was sein Coach dazu beiträgt und was er mit Michael Jordan gemeinsam hat. Außerdem: Erfahrungen an einem kleinen US-College.

SPOX: Herr Vargas, vor zwei Jahren haben Sie noch in der Pro A für Göttingen gespielt - jetzt geht es in der Euroleague gegen die besten Teams Europas. Wie schwierig war es, sich an das neue Niveau anzupassen?

Akeem Vargas: Wenn mir jemand vor zwei Jahren erzählt hätte, dass ich heute in der Euroleague spiele, hätte ich denjenigen wahrscheinlich für verrückt erklärt. Ich bin Alba sehr dankbar, dass sie dieses Risiko mit mir eingegangen sind. Andere Teams wollten keinen Spieler aus der Pro A verpflichten. Alba hat es getan, weil sie die deutsche Schiene fahren wollten und haben mir damit eine Riesenchance ermöglicht und mich zum Nationalspieler gemacht. Jetzt spiele ich in der Euroleague - und auch wenn es schneller ist und die Spieler einen höheren Basketball-IQ haben - es ist immer noch Basketball. Ich glaube, dass in unserem Team jeder weiß, was er kann und was er tun muss, damit wir als Sieger vom Platz gehen.

SPOX: Vor Ihrem Jahr in Göttingen spielten Sie in Tübingen in der BBL. Was hat Ihnen dieser vermeintliche Rückschritt in die Pro A für Ihre Entwicklung gebracht?

Vargas: Mir hat die Pro A eine Bühne gegeben. Ich konnte zeigen, dass ich auch offensiv einiges draufhabe. Bis dahin wurde ich als reiner Defensivspezialist wahrgenommen. Deshalb war es schön, dass ich in Göttingen grünes Licht bekommen habe. Das war wohl auch der Hauptgrund dafür, dass ich "Youngster des Jahres" geworden bin. Für mich war es genau der richtige Schritt, um mich zeigen zu können und dann zu einem Top-Klub zu wechseln.

SPOX: Bei diesem Top-Klub sind Sie allerdings wieder als Defensivspezialist gefragt.

Vargas: Es ist auch angenehm, eine feste Rolle zu haben. Das funktioniert bei einem Klub wie Alba, bei dem wir eine große Rotation haben, natürlich besser. In Tübingen vor meiner Station in Göttingen war die Situation eine andere. Wenn der Coach höchstens ein bis zwei Deutschen regelmäßig Minuten gibt, fällt es schwer, eine eindeutig zugewiesene Rolle zu spielen. Bei Alba weiß ich, was der Coach von mir will und ich kann mit Einsatzzeit rechnen.

SPOX: Hätten Sie in Tübingen bereits eine größere Rolle spielen können, wenn Ihnen der Coach das Vertrauen gegeben hätte oder kam die BBL damals noch zu früh für Sie?

Vargas: Im Profisport ist es immer so, dass andere Leute die Entscheidungen treffen. Coach Perovic war damals der Meinung, dass die BBL für mich zu früh kam, das akzeptiere ich natürlich. Ich habe im Training damals genauso hart gearbeitet wie ich es jetzt in Berlin tue und vorher in Göttingen auch getan habe. Von daher glaube ich schon, dass ich aus meiner persönlichen Sicht durchaus bereit war, zu spielen. Ich würde Tübingen nicht als Fehler in meinem Karriereweg bezeichnen, sondern eher als einen der Steine, die man dem Sprichwort nach aus dem Weg räumen muss. Jetzt bin ich glücklich darüber, dass ich es zu einem Topteam geschafft habe.

SPOX: ...und das als 3-and-D-Spezialist. Wie kamen Sie zu dieser "Nische"?

Vargas: Ich passe mich eigentlich immer an. Allerdings war ich immer schon defensiv stärker und habe mich schon früh über Defense definiert. Aber man hat ja in Göttingen gesehen, dass auch das Offensiv-Spiel für mich kein Problem ist. Es ist immer die Frage, was mein Team braucht und das versuche ich zu geben. Wenn man Spiele gewinnen will, muss man gut verteidigen. Mein ehemaliger Trainer, Felix Czerny, sagte immer zu mir: "Wenn du gut verteidigst, hast du auch einen Grund, auf dem Feld zu stehen." Das ist natürlich hängen geblieben.

SPOX: Hängen geblieben ist sicher auch die Niederlage im Finale gegen die Bayern. In dieser Saison sind Sie in der BBL noch ungeschlagen. Ist so eine Finalpleite noch mal eine zusätzliche Motivation?

Vargas: Es ist immer schwierig, wenn man im Finale ist, kurz vor dem Titel steht und am Ende doch nicht gewinnt. Es war für uns alle hart, das Finale zuhause zu verlieren. Als wir in der Kabine saßen, haben wir uns geschworen, dass wir uns wieder die Chance geben wollen, um die Meisterschaft mitzuspielen.

SPOX: Um das zu erreichen zählen Sie größtenteils noch auf das gleiche Team wie in der vergangenen Saison. Ist das ein zusätzlicher Vorteil?

Vargas: Ich glaube gar nicht, dass das eine so große Rolle spielt. Vergangenes Jahr waren wir ja neu zusammengewürfelt. Man hat aber gesehen, dass wir uns auch da sehr gut gefunden haben. Jetzt funktioniert das mit unseren neuen Puzzleteilen erneut sehr gut. Die Frage ist eher, wie gut der Coach ist. Der ist für die Mannschaftszusammenstellung verantwortlich und dafür, dass alle richtig auf den Gegner eingestellt sind.

SPOX: Was macht Sasa Obradovic in diesen Bereichen richtig?

Vargas: Unser Coach fährt gerne mal die laute Schiene. Was man bei ihm aber nicht vergessen darf, ist, dass er unglaublich viel über Basketball weiß und sich die Zeit nimmt, den jungen Spielern Dinge zu erklären. Gerade diese kleinen Tipps sind der große Schlüssel zum Erfolg und für unsere Teamchemie.

SPOX: Gibt es manchmal auch Schwierigkeiten mit dieser "lauten Schiene"?

Vargas: Nein, eigentlich nicht. Es ist seine Art und auf die muss man sich einstellen. Jeder Spieler, der nach Berlin kommt, weiß, dass Sasa ein sehr temperamentvoller Coach ist. Nur manchmal ist es schwierig, ihn zu verstehen, wenn er vom Serbischen ins Englische wechselt. Was der Zuschauer nur als wildes Gestikulieren empfindet, versteht der Spieler am Ende aber schon.

Seite 1: Vargas über die Finals und den lauten Obradovic

Seite 2: Vargas über Trash-Talk und Jordan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung