Montag, 22.12.2014

Brose Baskets schlagen Göttingen

Bamberg bleibt Duo auf den Fersen

Mit viel Mühe haben die Brose Baskets Bamberg den Anschluss an das Spitzenduo Alba Berlin und Bayern München gehalten. Der sechsmalige deutsche Meister gewann am Montagabend das Nachholspiel des 12. Spieltags beim starken Aufsteiger BG Göttingen mit 93:86 (48:48).

Elias Harris kam gegen Göttingen auf zwei Punkte
© getty
Elias Harris kam gegen Göttingen auf zwei Punkte
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Für die Gastgeber war es die erste Niederlage nach zuvor drei Siegen. Bester Schütze der Partie war der überragende Göttinger Raymar Morgan mit 37 Punkten. Bei Bamberg war Ryan Thompson Topscorer (23).

Alles zur BBL

Das könnte Sie auch interessieren
Brose Baskets Bamberg verloren ihr zweites EuroLeague-Spiel in Folge

Bamberg kassiert zweite EuroLeague-Pleite gegen Athen

Alex Ruoff spielt wieder für Oldenburg

BBL: Göttingen holt Ruoff zurück

Benas Veikalas war in der BBl schon für die Telekom Baskets Bonn aktiv

Göttingen verpflichtet Veikalas für verletzten Mangold


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.