Freitag, 24.10.2014

Acht-Wochen-Vertrag beim Aufsteiger

Clark verlässt BG Göttingen

Jason Clark verlässt BG Göttingen. Der US-Guard wechselt mit sofortiger Wirkung vom Aufsteiger zum belgischen Erstligisten Okapi Aalstar. Clark war wegen einer Verletztenmisere nach Göttingen gekommen und hatte einen Acht-Wochen-Vertrag unterschrieben. Der 24-Jährige kam bei seinen vier Einsätzen im Schnitt auf 11,5 Punkte.

Clark wird zukünftig nicht mehr für Göttingen spielen
© getty
Clark wird zukünftig nicht mehr für Göttingen spielen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir danken Jason für die Zeit bei uns. Er hat uns in den letzten sieben Wochen sehr weiter geholfen", sagte Trainer Johan Roijakkers.

Die BBL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Andrea Trinchieri erlebte einen starken Endspurt seiner Mannschaft

Playoffs: Bamberg mit einem Bein im Finale

Moritz Wagner kehrt nächstes Jahr ans College zurück

Wagner zieht Teilnahme am NBA-Draft zurück

Raymar Morgan und Ulm haben in Oldenburg eine 27-Punkte-Führung verspielt

BBL-Wahnsinn! Ulm verzockt Monster-Führung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.