Erster Saisonsieg für Tübingen

SID
Freitag, 24.10.2014 | 22:13 Uhr
Igor Perovic konnte den ersten Sieg feiern
© getty
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Den Walter Tigers Tübingen ist in der BBL der erste Saisonsieg gelungen. Der Tabellenvorletzte gewann am 6. Spieltag mit 93:76 (44:36) gegen die Basketball Löwen Braunschweig.

Tübingen setzte sich Ende der ersten Hälfte mit einem 7:0-Lauf ab und baute die Führung nach der Pause noch aus. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Igor Perovic war Nick Wiggins mit 17 Punkten. Bei den Gästen, die ihre dritte Niederlage kassierten, hieß der Topscorer Trent Lockett (16).

Die BBL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung