Quakenbrück und Bonn siegreich

SID
Mittwoch, 30.10.2013 | 21:55 Uhr
Erster Sieg: Die Telekom Baskets Bonn siegten im Eurocup
© getty
Advertisement
NBA
Live
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers

Die Artland Dragons und die Telekom Baskets Bonn haben im Basketball-Eurocup jeweils den ersten Saisonsieg gefeiert.

Die Dragons aus Quakenbrück setzten sich beim kroatischen Meister Cibona Zagreb mit 87:77 (51:34) durch. Bonn gewann nach einer Aufholjagd 108:104 (44:54) gegen Basket Saragossa aus Spanien. Die beiden Bundesligisten hatten an den ersten beiden Spieltagen der Vorrunde Niederlagen kassiert.

Die Quakenbrücker Mannschaft von Headcoach Tyron McCoy verließ durch den Erfolg gegen die weiterhin sieglosen Kroaten den letzten Platz. Beste Werfer der Gäste waren Anthony King (19 Punkte) und Brandon Thomas (16).

McCoy zufrieden

"In der ersten Halbzeit hat mein Team die beste Defensiv-Leistung der Saison gezeigt", sagte McCoy. In der kommenden Woche treffen die Dragons auf Le Mans Sarthe Basket aus Frankreich.

Beim Spiel in Bonn hatte Neuzugang Enosch Wolf mit drei Dreiern im letzten Viertel großen Anteil daran, dass der Tabellenzweite der Bundesliga den Sieg holte. Weiter geht es mit einem weiteren Heimspiel gegen Belfius Bergen aus Belgien.

Der Eurocup im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung