Bereits 2010 Austragungsort gewesen

Allstar-Game findet 2014 in Bonn statt

SID
Montag, 28.10.2013 | 15:51 Uhr
BBL-Geschäftsführer Jan Pommer (l.): "Bonn ist im positiven Sinne basketballverrückt"
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets

Das Allstar-Game der Bundesliga findet im kommenden Jahr in Bonn statt. Am 18. Januar 2014 treten die besten nationalen und internationalen Spieler der Liga gegeneinander an.

Bereits 2010 war das Showspiel in der Halle der Telekom Baskets ausgetragen worden. "Bonn ist im positiven Sinne basketballverrückt. Insofern freuen wir uns darauf, wieder in Bonn zu sein. Und wir sind überzeugt, dass es auch diesmal ein tolles Basketball-Fest vor fantastischer Kulisse werden wird", sagte BBL-Geschäftsführer Jan Pommer.

Auch bei der 27. Auflage des Spektakels wird es einen Dunking- und einen Drei-Punkte-Contest sowie ein Allstar-Game mit den Top-Talenten aus der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) geben.

Die BBL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung