Moderner Fünfkampf

Schleu wieder in den Top 10

SID
Samstag, 16.04.2016 | 20:45 Uhr
Annika Schleu war eine von zwei Deutschen im Finale
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Annika Schleu hat beim vierten Saison-Weltcup im ungarischen Kecskemét erneut ihre gute Form unter Beweis gestellt. In Abwesenheit von Peking-Olympiasiegerin Lena Schöneborn erreichte sie mit 1331 Punkten Platz sechs. Zuvor war sie in Kairo Zweite und in Rom Achte geworden.

Die zweite deutsche Finalistin, die Potsdamerin Janine Kohlmann, belegte mit 1275 Zählern Rang 23. Es siegte die Weißrussin Anastasia Prokopenko (1352) vor Zsofia Foldhazi (Ungarn/1342) und Julie Belhamri (Frankreich/1339). Ronja Döring und die erstmals in dieser Saison eingesetzte Alexandra Bettinelli (beide Berlin) hatten das Finale verpasst.

Weltmeisterin Lena Schöneborn ist bereits für das Weltcup-Finale in Sarasota/USA (6. bis 8. Mai) qualifiziert und absolviert mit Blick auf die Olympischen Spiele ein mehrwöchiges Höhentrainingslager in Colorado Springs.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung