Sonntag, 23.11.2014

Fechten, Weltcup in Budapest

Hübers auf Platz 5

Säbel-Fechter Richard Hübers hat beim Weltcup in Budapest als bester Deutscher Platz fünf belegt. Der 21 Jahre alte Dormagener musste sich im Viertelfinale Italiens Athen-Olympiasieger Aldo Montano mit 9:15 geschlagen geben.

Richard Hübers landet beim Weltcup in Budapest auf dem fünften Rang
© getty
Richard Hübers landet beim Weltcup in Budapest auf dem fünften Rang

Zuvor hatte Hübers unter anderem den Weltranglistenzweiten Kim Jung-hwan aus Südkorea ausgeschaltet.

Den Sieg in Budapest sicherte sich Kims Landsmann Gu Bongil, der im Achtelfinale Hübers Dormagener Vereinskollegen Nicolas Limbach bezwungen hatte. Die weiteren Deutschen schieden frühzeitig aus.

Szabo: "Kann mit der Weltspitze mitfechten"

"Ich bin mit Richards Ergebnis zufrieden. Er hat gezeigt, dass er mit der Weltspitze mitfechten kann", sagte Bundestrainer Vilmos Szabo: "Die anderen hätte ich aber gern weiter vorn gesehen."

Nichts zu holen war für die deutschen Säbel-Fechterinnen beim Frauen-Weltcup im französischen Orleans. Ann-Sophie Kindler und Stefanie Kubissa schieden jeweils in der Runde der letzten 64 aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Andrea Trinchieri fordert eine Pokalreform

Bamberg-Trainer Trinchieri nennt Pokalmodus "Mist"

Nick Johnson und seine Bayern konnten einen Sieg bejubeln

BBL-Pokal: Bamberg und Bayern im Pokalfinale

Die DBV-Auswahl holte Bronze

Team-EM: DBV-Auswahl verpasst Finaleinzug und holt Bronze


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.