Handball

Villadsen verlässt MT Melsungen

Von Ben Barthmann
Rene Villadsen verlässt die HBL

Vier Jahre hat Rene Villadsen in Deutschland verbracht, nun unterschreibt er für vier Jahre in Dänemark. Der Torhüter verlässt die HBL.

Zwei Jahre beim ThSV Eisenach und weitere zwei beim MT Melsungen, nun zieht es Rene Villadsen zurück in seine Heimat. Wie Arhud Handbold öffentlich machte, unterschrieb der 30-jährige Torhüter für vier Jahre in Dänemark.

Erlebe die Handball live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Demnach sei das Angebot "sportlich wie persönlich" gut genug gewesen, um ihn von einem Wechsel zu überzeugen. Dieser war nicht unbedingt geplant: "Ich mache immer eine Liste mit Minus und Plus und es gab einfach zu viele Plus auf der Seite von Arhus Handbold."

Alle Handball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung