Handball

Handball: Späth wechselt nach Stuttgart

Von SPOX
Manuel Späth wechselt von Göppingen nach Stuttgart

Der TBV Stuttgart stellt bereits die Weichen für die kommende Saison. Wie die Schwaben mitteilten, wechselt Kreisläufer Manuel Späth von Frisch Auf Göppingen zur Saison 2017/18 in die Landeshauptstadt. Der 38-fache Nationalspieler hat einen Vertrag über zwei Jahre mit Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben.

"Mit Manuel Späth konnten wir einen erfahrenen Bundesligaspieler, der dazu noch ein Mann aus der Region ist, vom TVB überzeugen. Er wird unserer Mannschaft in der Offensive und Defensive noch mehr Stabilität verleihen, außerdem ist er ein echter Führungsspieler" schwärmte TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt nach dem Coup.

Erlebe Handball Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Späth trug insgesamt elf Jahre das Trikot von Frisch Auf, freut sich nun aber auf eine neue Herausforderung: "Den Weg des TVB verfolge ich ja bereits hautnah seit vielen Jahren. Die neue Aufgabe reizt mich ungemein, auch wenn mir verständlicherweise der Abschied aus Göppingen nicht leicht fällt ", beschrieb der Kreisläufer seine Entscheidung.

Manuel Späth im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung