Montag, 14.11.2016

Handball: Der THW Kiel arbeitet in Zukunft mit Microsoft Deutschland zusammen

THW Kiel mit neuem IT-Partner

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel wird ab sofort im IT-Bereich mit Microsoft Deutschland zusammenarbeiten. Dies gab das Unternehmen am Montag bekannt. Über die finanziellen Konditionen sowie über die Laufzeit des Vertrages wurden keine Angaben gemacht.

THW-Geschäftsführer Thorsten Storm verspricht sich von dieser Neuausrichtung beim Bundesliga-Tabellenführer wichtige Vorteile: "Kommunikation ist das Herzstück einer guten Mannschaft. Sie spielt auch im Tagesablauf zwischen Spielern, Trainern und unserem gesamten Umfeld eine wichtige Rolle."

Alle Handball News


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.