Montag, 14.11.2016

Handball: Der THW Kiel arbeitet in Zukunft mit Microsoft Deutschland zusammen

THW Kiel mit neuem IT-Partner

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel wird ab sofort im IT-Bereich mit Microsoft Deutschland zusammenarbeiten. Dies gab das Unternehmen am Montag bekannt. Über die finanziellen Konditionen sowie über die Laufzeit des Vertrages wurden keine Angaben gemacht.

THW-Geschäftsführer Thorsten Storm verspricht sich von dieser Neuausrichtung beim Bundesliga-Tabellenführer wichtige Vorteile: "Kommunikation ist das Herzstück einer guten Mannschaft. Sie spielt auch im Tagesablauf zwischen Spielern, Trainern und unserem gesamten Umfeld eine wichtige Rolle."

Alle Handball News

Das könnte Sie auch interessieren
Kim Ekdahl Du Rietz beendet im Sommer seine Karriere

Du Rietz: "Ich gehe nicht auf Weltreise"

Dragan Jerkovic verlässt Stuttgart

Stuttgart holt Keeper Maier aus Lemgo

Andreas Wolff könnte dritter deutscher Welthandballer werden

Wolff Kandidat bei Welthandballer-Wahl


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.