Trainer seit 2011 im Amt

Kurtagic verlängert in Gummersbach

SID
Dienstag, 02.12.2014 | 09:47 Uhr
Emir Kurtagic wird auch weiterhin die Ansagen an der Seitenlinie in Gummersbach machen
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Emir Kurtagic bleibt auch in Zukunft Trainer des Bundesligisten VfL Gummersbach. Wie der zwölfmalige deutsche Meister am Dienstag mitteilte, wurde der im Sommer auslaufende Vertrag des 34-Jährigen vorzeitig bis 2017 verlängert.

"Emir Kurtagic hat nicht nur sehr guten Handballsachverstand, er hat eine junge dynamische Mannschaft auf den derzeitigen guten Mittelfeldplatz geführt. Er zeichnet ebenso verantwortlich für die Talentsichtung, um die Leistung innerhalb der Akademie weiterhin positiv nach vorne zu bringen", sagte Geschäftsführer Frank Flatten.

Kurtagic, der 2008 als Co-Trainer von Sead Hasanefendic in Gummersbach begann und das Team seit Dezember 2011 hauptverantwortlich betreut, sagte: "Der Verein hat eine Perspektive geschaffen, und unsere Mannschaft hat eine tolle Entwicklung genommen, aber wir sind noch lange nicht am Ziel." Der VfL ist in der Bundesliga nach 16 Spieltagen mit der Bilanz von 16:16 Punkten Elfter.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung