Freitag, 17.02.2017

Alex Cejka muss Runde in Pacific Palisades wegen einbrechender Dunkelheit abbrechen

Dunkelheit stoppt Cejka am 18. Loch

Die einbrechende Dunkelheit hat Alex Cejka beim PGA-Turnier im kalifornischen Pacific Palisades am 18. Loch gestoppt. Nach 17 Bahnen liegt der Münchner bei der mit sieben Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der US-Tour mit einer Par-Runde (71) auf dem geteilten 51. Platz.

Der führende US-Amerikaner Sam Saunders konnte mit 64 Schlägen seine erste Runde ebenso zu Ende spielen wie vier seiner Landsleute und der Australier Cameron Percy, die jeweils 66 Schläge benötigten.

Die Weltrangliste im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Cejka und seine Mitstreiter mussten ihre Runde unterbrechen

Regen stoppt Cejka und Co. in Pacific Palisades

Alex Cejka spielte eine starke zweite Runde

Cejka in Pebble Beach auf dem Weg nach oben

Alex Cejka hat in Scottsdale zum Abschluss eine 71-er Runde gespielt

Cejka in Scottsdale auf Rang 74


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.