FCK und Kuntz trennen sich wohl früher

SID
Sonntag, 03.04.2016 | 16:36 Uhr
Der Vertrag von Stefan Kuntz beim FCK sollte zum Saisonende aufgelöst werden
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Der Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz und der 1. FC Kaiserslautern gehen offenbar früher als erwartet getrennte Wege. Wie Pressesprecher Stefan Rosskopf am Sonntag nach dem 2:0-Sieg gegen den SV Sandhausen mitteilte, werde am Montag um 13 Uhr eine Pressekonferenz stattfinden, "auf der nicht sportliche, sondern Personalangelegenheiten" das Thema seien.

Zuvor hatten unterschiedliche Medien bereits berichtet, dass die Pfälzer den früheren Nationalspieler am Montag und damit noch vor der eigentlichen Trennung am Saisonende entlassen werden. Als Nachfolgekandidaten werden Ex-Referee Markus Merk und der ehemalige Profi Fredi Bobic gehandelt.

Am 18. Januar hatten Kuntz, Europameister von 1996, und der FCK mitgeteilt, dass Kuntz seinen Vertrag als Vorstandsvorsitzender zum Saisonende auflösen und die Pfälzer nach acht Jahren an der Klubspitze verlassen werde. Ausschlaggebend waren offensichtlich Differenzen mit dem Aufsichtsrat, der keine Wintertransfers bewilligen wollte.

"Wenn die Strategien des Vorstandsvorsitzenden und des Aufsichtsrates auseinandergehen, ist es wichtig, dass der Verein im Vordergrund steht", hatte Kuntz damals gesagt: "Der Aufsichtsrat und ich haben diese Entscheidung zu diesem Zeitpunkt getroffen, damit genug Zeit bleibt, den Verein personell neu aufzustellen. Es war eine bewegte Zeit auf dem Betze, die ich nie vergessen werde."

Kuntz ist seit 2008 FCK-Klubchef, sein Vertrag lief eigentlich noch bis zum 31. Dezember 2017. Mitte Dezember hatten die FCK-Mitglieder im Rahmen einer Mammut-Mitgliederversammlung zunächst nur Aufsichtsratsboss Dieter Rombach die Entlastung verweigert.

Alles zum 1. FC Kaiserslautern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung