Fussball

Möhlmann übernimmt 1860 München

SID
Dienstag, 06.10.2015 | 09:38 Uhr
Benno Möhlmann ist einer der erfahrensten Trainer der zweiten Liga
© getty

Zweitligist 1860 München hat auf seine Talfahrt reagiert und Trainer Torsten Fröhling entlassen. Nun soll Benno Möhlmann die Löwen aus der Krise führen. Der 61-Jährige, mit 501 Spielen erfahrenster Coach der Liga, erhält einen Vertrag bis zum Saisonende und übernahm bereits am Dienstag.

"In den letzten Wochen war keine erkennbare Entwicklung vorhanden und der Anschluss an das Mittelfeld ist in Gefahr. Nach zehn Spieltagen sahen wir uns deshalb in der Verantwortung, zu handeln. Wir bedauern es sehr, dass wir uns nach einer ausführlichen Analyse und reiflicher Überlegung zu diesem Schritt gezwungen sahen", sagte 1860-Geschäftsführer Markus Rejek. Man wolle Fröhling in Zukunft "sehr gerne weiterhin im Nachwuchsbereich integrieren", führte Rejek weiter aus.

Der 49-jährige Fröhling hatte das Amt erst im Februar übernommen und die Löwen in der Relegation gegen Holstein Kiel zum Klassenerhalt geführt. Nach zehn Spielen wartet 1860 noch auf den ersten Sieg und steht nach sechs Unentschieden mit sechs Punkten auf einem Abstiegsplatz.

Fröhling ist bereits der zweite Trainer, der in der laufenden Zweitliga-Saison seinen Platz räumen muss. Bereits Ende August hatte sich Union Berlin von Coach Norbert Düwel getrennt.

Benno Möhlmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung