Vertrag in beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst

Mosquera verlässt Energie Cottbus

SID
Mittwoch, 29.01.2014 | 15:46 Uhr
In dieser Saison kam Mosquera nur fünf mal zum Einsatz und wurde dabei vier Mal eingewechselt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Stürmer John Jairo Mosquera verlässt Energie Cottbus mit sofortiger Wirkung. Der Vertrag des 26-Jährigen wurde im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst.

Der Kolumbianer kann sich einen neuen Klub suchen. "John Jairo konnte in seiner Cottbuser Zeit weder seine eigenen noch die Erwartungen des FC Energie erfüllen. Zudem hat sich die Konkurrenzsituation in der Offensive verschärft", sagte Trainer Stephan Schmidt von Liga-Schlusslicht Energie Cottbus.

Der Kolumbianer bestritt für Energie seit Januar 2013 14 Zweitliga-Spiele.

Energie Cottbus im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung