Torschützenkönig der Regionalliga

Michel wechselt zu Energie Cottbus

SID
Dienstag, 07.01.2014 | 15:07 Uhr
Sven Michel soll der Cottbusser Truppe in der Rückrunde zur Seite stehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Energie Cottbus hat Mittelfeldspieler Sven Michel verpflichtet. Der 23-Jährige von der zweiten Mannschaft von Borussia Mönchengladbach unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2016.

Der Cottbuser Co-Trainer Jörg Böhme hatte den Torschützenkönig der Regionalliga-Saison 2012/2013 (20 Tore) zuletzt mehrfach am Niederrhein beobachtet. Erst im vergangenen Winter war Michel von den Sportfreunden Siegen nach Mönchengladbach gewechselt, kam dort aber über eine Rolle als Spieler der Regionalliga-Reserve nicht hinaus.

Energie Cottbus im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung