Freitag, 20.12.2013

Am Kölner Stadion

Gehäutete Tierschädel vor Derby

Mit vier gehäuteten Tierköpfen haben Unbekannte zwei Tage vor dem Rhein-Derby zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Köln in der 2. Fußball-Bundesliga für eine geschmacklose und ekelhafte Provokation gesorgt.

Das Hinspiel beim Derby lief friedlich ab. Beide Teams trennten sich mit einem Unentschieden
© getty
Das Hinspiel beim Derby lief friedlich ab. Beide Teams trennten sich mit einem Unentschieden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

An einer Straßenbahnhaltestelle am Kölner Stadion fanden laut Polizei Passanten am Freitagvormittag die Tierschädel in Anspielung auf den Geißbock als Wappentier der Kölner auf einem blutverschmierten Stromkasten vor.

Laut Kölner Stadt-Anzeiger soll dort "f95 - Fuck Köln" zu lesen gewesen sein.

Die 2. Liga im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Fortuna Düsseldorf setzt auf Kontinuität

Düsseldorf verlängert mit Trainer- und Funktionsteam

Paul Jäger glückte die finanzielle Stabilität wieder herzustellen

Finanzvorstand Jäger legt Amt bei Düsseldorf nieder

Die Fans von Fortuna Düsseldorf zündeten Pyrotechnik im DFB-Pokalspiel gegen Hansa Rostock

5000 Euro Geldstrafe für Düsseldorf


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

2. Liga, 30. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.