wird geladen

2. Liga - 19. Spieltag

Ulm schießt Aue tiefer in der Krise

SID
Freitag, 20.12.2013 | 20:31 Uhr
Auch dank dem Tor von David Ulm kann Sandhausen weiter an den oberen Plätzen schnuppern
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Man City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Man United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley (Delayed)
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Erzgebirge Aue steckt in der 2. Liga weiter tief in der Krise. Im letzten Spiel vor der Winterpause unterlagen die Sachsen beim SV Sandhausen mit 0:1 (0:1) und könnten am Wochenende erstmals in der laufenden Saison auf den Relegationsplatz abrutschen.

Der Tabellen-15. Aue (21 Punkte) hat nur eins der vergangenen acht Spiele gewonnen, Sandhausen (27) ist dank des Treffers von David Ulm (31., Foulelfmeter) vorerst Siebter.

Sandhausen hatte vor 3310 Zuschauern frühzeitig seine erste Chance, Seyi Olajengbesi scheiterte aber aus kurzer Distanz an Aues Schlussmann Martin Männel (2.). Auf der Gegenseite klärte wenige Minuten später Tim Kister einen Schuss von Arvydas Novikovas in letzter Sekunde zur Ecke (9.).

Keine Mannschaft konnte sich im weiteren Spielverlauf klare Feldvorteile erspielen, Sandhausen ging dennoch in Führung. Der Litauer Novikovas brachte nach einer Flanke seinen Gegenspieler Nicky Adler dicht vor dem Tor zu Fall, den fälligen Strafstoß verwandelte Ulm sicher.

Versuch die Niederlage abzuwenden

Aue stemmte sich gegen die drohende Niederlage, Solomon Okoronkwo vergab in der Anfangsphase der zweiten Hälfte eine dicke Gelegenheit (51.). Sandhausen verlegte sich aufs Kontern und rettete den knappen Vorsprung über die Zeit.

Beste Spieler bei Sandhausen waren Manuel Riemann und Kister, bei den Gästen konnten Okoronkwo und der eingewechselte Jakub Sylvestr überzeugen.

SV Sandhausen - FC Erzgebirge Aue: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung