Offenbach - Kaiserslautern 0:0

Das Warten geht weiter

Von dpa
Montag, 01.10.2007 | 21:51 Uhr
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Primeira Liga
Live
Benfica -
Belenenses
Primera División
Live
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Live
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Live
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Offenbach - Der 1. FC Kaiserslautern wartet weiter auf den ersten Saisonsieg und droht den Anschluss auf die Nichtabstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga zu verlieren. Für den Ex-Bundesligisten reichte es bei den Kickers Offenbach vor 12 583 Zuschauern nur zu einem torlosen Remis.

Mit vier Punkten bleiben die Pfälzer Vorletzter, die Kickers mit 13 Zählern Sechster. Der durch die Negativserie unter Druck geratene FCK-Coach Kjetil Rekdal veränderte seine Formation gegenüber der 0:2-Heimschlappe gegen den SV Wehen Wiesbaden auf drei Positionen.

Der gewünschte Effekt stellte sich zunächst jedoch nicht ein, denn die Hausherren begannen schwungvoller und kamen durch Dino Toppmöller zur ersten Chance. Der OFC-Stürmer tankte sich in der 14. Minute im Strafraum durch, traf mit einem Linksschuss aber nur den Pfosten.

Torchancen auf beiden Seiten

In der Folge beherrschten die Hessen die Partie, versäumten aber die mögliche Führung. Suat Türker passte im Strafraum zu ungenau auf Stephan Sieger (19.). Sechs Minuten später legte sich Toppmöller nach feiner Hacken-Vorlage von Türker den Ball zu weit vor, so dass der herausstürzende FCK-Torwart Florian Fromlowitz per Fußabwehr retten konnte.

Erst danach wachten die Pfälzer auf, benötigten für die erste Möglichkeit jedoch die Mithilfe der Gastgeber. Nach einer flachen Hereingabe traf OFC-Verteidiger Martin Hysky bei einem verunglückten Abwehrversuch die Latte des eigenen Tores (33.).

Kaiserslautern im Glück

Wenig später klatschte ein Kopfball von Josh Simpson (36.) an die Unterkante der Latte. Einen Flachschuss von Sven Müller (39.) parierte Daniel Endres, der anstellte von Cesar Thier wieder das Offenbacher Tor hütete. F

Fünf Minuten nach Wiederanpfiff stand dem OFC-Schlussmann bei einem Pfostenschuss von Erik Jendrisek das Glück zur Seite. In der hektischen Partie rettete Alexander Bugera (68.) bei einem Schuss des Brasilianers Sidney auf der Linie und damit zumindest einen Punkt für den FCK.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung