Fussball

Schweden gegen England, Schiedsrichter: Wer pfeift das WM-Viertelfinale?

Von SPOX
Björn Kuipers wird die Partie zwischen Schweden und England pfeifen.
© getty

Im dritten Viertelfinale trifft England auf Außenseiter Schweden. Hier erfahrt ihr, welcher Schiedsrichter das Spiel pfeift.

Das Spiel wird am Samstag, den 7. Juli, um 16 Uhr angepfiffen. Die Engländer wollen den ersten WM-Halbfinaleinzug seit 1990 klar machen.

Schweden gegen England: Schiedsrichter Björn Kuipers pfeift die Partie

Das Viertelfinale zwischen Schweden und England wird von Schiedsrichter Björn Kuipers geleitet. Der Holländer ist 45 Jahre alt und bereits seit 2006 FIFA-Schiedsrichter. Zudem ist er seit 2009 Elite-Schiedsrichter der UEFA und somit für besonders brisante Spiele geeignet.

Seit der EM 2012 war Kuipers mit Ausnahme des Confederations Cups 2017 bei jedem großen Turnier dabei, leitete vier Jahre zuvor das Finale des selbigen. Bei der WM in Russland ist er aufgrund guter Leistungen ebenfalls ein Kandidat für das Endspiel.

Im Vereinsfußball pfeift Kuipers neben der holländischen Eredivisie auch internationale Spiele und hat auch hier bereits Erfahrung in wichtigen Spielen gesammelt. 2013 und 2018 pfiff Kuipers das Europa-League-Finale, 2014 das Endspiel der Champions League.

Schiedsrichter Björn Kuipers: Einsätze bei WM, EM und Confed Cup

WettbewerbEinsätze
EM 20122
Confed-Cup 20132
WM 20143
EM 20163
WM 20183

Schweden - England: TV, Livestream, Vorschau

Hier gibt es die wichtigsten Infos zum Spiel zwischen Schweden und England:

WM 2018: Viertelfinale mit Brasilien und Belgien

Neben England und Schweden sind auch Frankreich, Russland, Brasilien, Belgien, Kroatien und Uruguay in die Runde der letzten Acht eingezogen. Das sind die Paarungen im Viertelfinale:

Team 1Team 2
FrankreichUruguay
BrasilienBelgien
SchwedenEngland
RusslandKroatien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung