Fussball

England gegen Schweden: Wer ist der Kommentator des WM-Viertelfinals?

Von SPOX
England will zum ersten Mal seit 1990 ins Halbfinale einziehen.
© getty

Im dritten Viertelfinale gehen die Engländer im Duell mit Schweden als Favorit in die Partie. Hier erfahrt ihr, wer das Spiel im deutschen TV kommentieren wird.

Nachdem die ersten beiden Viertelfinals im ZDF übertragen wurden, ist die ARD mit der dritten und vierten Partie an der Reihe. Auch bei Sky wird das Spiel im Pay-TV gezeigt werden.

England - Schweden: Wer kommentiert das Spiel?

Die ARD bietet neben der TV-Übertragung auch einen Livestream im Internet an.

  • Kommentator in der ARD: Tom Bartels
  • Kommentator bei Sky: Wolff Fuss

Schon jetzt legendär ist Tom Bartels' Kommentar zum Goldenen Tor von Mario Götze im WM-Finale 2014 gegen Argentinien. Mit seinem Ausspruch "Mach ihn, mach ihn, er macht ihn" errang Bartels in ganz Deutschland Berühmtheit.

Die Vor- und Nachbereitung übernimmt Matthias Opdenhövel, der dabei von Experte Hannes Wolf unterstützt wird. Start der Übertragung ist um 15.05 Uhr.

Bei Sky kommentiert Wolff Fuss alle 25 Spiele, die der Pay-TV-Sender von der WM überträgt. Fuss hat schon Champions-League-Finals kommentiert und ist vor allem bei jüngeren Zuschauern sehr beliebt. Die Übertragung beginnt eine Viertelstunde vor Anpfiff

Alle TV-Kommentatoren bei der WM im Überblick

ARD, ZDF und Sky sind mit insgesamt neun Kommentatoren bei der Weltmeisterschaft in Russland vertreten.

SenderKommentator(in)
ARDTom Bartels
ARDSteffen Simon
ARDGerd Gottlob
ARDFlorian Naß
ZDFBela Rethy
ZDFClaudia Neumann
ZDFOliver Schmidt
ZDFMartin Schneider
SkyWolff Fuss

England - Schweden im Liveticker

Sollte es euch nicht möglich sein die Partie in Bewegtbildern zu verfolgen, bietet SPOX wie gewohnt einen Liveticker zum Spiel, der euch immer auf dem Laufenden hält.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung