Fussball

Deutschland gegen Südkorea: Schiedsrichter, Referee - wer pfeift das DFB-Team?

Von SPOX
Mittwoch, 27.06.2018 | 14:37 Uhr
Mark Geiger pfeift das Duell zwischen Deutschland und Südkorea
© getty

Das Duell zwischen Deutschland und Südkorea (ab 16 Uhr im Liveticker) ist ein vorgezogenes K.o.-Spiel - insbesondere Südkorea benötigt einen Sieg. Leiten wird die wichtige Partie der US-Amerikaner Mark Geiger.

Geiger war bereits bei der WM in Brasilien 2014 im Einsatz, dabei verteilte er in drei Spielen insgesamt sieben Gelbe Karten und kam ohne Platzverweis aus. Die WM in Russland ist seine zweite Weltmeisterschaft als Unparteiischer.

Deutschlands Schiedsrichter Geiger nicht immer ohne Kritik

Sein Einstand in das Turnier verlief dabei nicht ohne Nebengeräusche: Geiger hatte die Partie zwischen Portugal und Marokko (1:0) geleitet, anschließend erhoben die Nordafrikaner schwere Vorwürfe.

Marokkos Nationalspieler Noureddine Amrabat verriet: "Er war total beeindruckt von Cristiano Ronaldo. Und ich habe von Pepe gehört, dass er in der ersten Hälfte gefragt hat, ob er sein Trikot haben kann. Wir sind bei der WM und nicht im Zirkus."

Sowohl Geiger selbst, als auch die FIFA wiesen die Vorwürfe scharf zurück. In einem Statement erklärte der Weltverband: "Die FIFA verurteilt die Vorwürfe, die angeblich von einem marokkanischen Teammitglied erhoben wurden, entschieden. Es kann bestätigt werden, dass Herr Geiger sich beispielhaft und professionell verhalten hat."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung