Fussball

WM 2018 jetzt live: Dänemark gegen Australien im Livestream, Liveticker oder TV sehen

Von SPOX
Australien hat nach einer VAR-Entscheidung zum Ausgleich getroffen.
© getty

Am Donnerstag treffen am 2. Spieltag der Gruppe C Dänemark und Australien aufeinander (JETZT im LIVETICKER). Hier erfahrt ihr, wo ihr das Spiel im Livestream oder TV sehen könnt. Außerdem gibt es alle Infos zur Ausgangsposition. Eine Stunde vor Anpfiff wurden bereits die Aufstellungen beider Teams bekanntgegeben.

Während Dänemark erfolgreich ins Turnier gestartet ist, steht Australien nach der Auftaktniederlage gegen Frankreich bereits mächtig unter Druck. Im anderen Spiel der Gruppe C stehen sich am Donnerstag Frankreich und Peru gegenüber.

Dänemark gegen Australien im Livestream und TV sehen

Das Match zwischen Dänemark und Australien wird um 14 Uhr von Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz (Spanien) angepfiffen und ist damit die erste Partie des Tages. Austragungsort ist die Samara-Arena in Samara. Das ZDF überträgt die Partie live im Free-TV und bietet zudem einen Livestream im Internet an.

Das ZDF beginnt am Donnerstag mit der WM-Berichterstattung um 13 Uhr. Begleitet wird die Sendung mit folgender Besetzung:

  • Moderation: Jochen Breyer
  • Experte: Christoph Kramer
  • Reporterin: Claudia Neumann

In Österreich zeigt der ORF alle Spiele der diesjährigen Weltmeisterschaft. Auch dort gibt es einen kostenlosen Livestream.

Wo kann ich Dänemark gegen Australien im Liveticker verfolgen?

SPOX bietet zu allen Spielen der Fußball-WM 2018 in Russland einen Liveticker an. Hier geht's zum Liveticker zum Spiel zwischen Dänemark gegen Australien.

Dänemark vs. Australien: Die Aufstellungen

Die offiziellen Aufstellungen beider Mannschaften sind da.

  • Dänemark: Schmeichel - Dalsgaard, Kjaer, Christensen, Stryger Larsen - Schöne, Delaney - Poulsen, Eriksen, Sisto - Jörgensen
  • Australien: Ryan, Behich, Milligan, Sainsbury, Risdon, Mooy, Jedinak, Rogic, Kruse, Leckie, Nabbout

Dänemark kann großen Schritt Richtung Achtelfinale machen

Im ersten Spiel traf die dänische Auswahl auf Peru. Gegen die Südamerikaner gewann das Team von Age Hareide dank eines Treffers von Yussuf Poulsen mit 1:0.

Mit einem Sieg gegen Achtelfinale hätte das Team rund um Superstar Christian Eriksen sechs Punkte auf dem Konto und hätte damit vor dem letzten Match gegen Frankreich Chancen auf den Gruppensieg.

Australien will Dänemarks Eriksen im Kollektiv stoppen

Die australische Nationalmannschaft schlug sich gegen Frankreich tapfer, am Ende musste sie sich aber knapp geschlagen geben.

Gegen Dänemark will Australien an diese Leistung anknüpfen. "Wir haben eine gute Leistung gezeigt, darauf können wir aufbauen und versuchen, das ins Spiel gegen Dänemark mitzunehmen", sagte Mittelfeldspieler Aaron Mooy.

Besonders vor Christian Eriksen haben die Australier dabei Respekt. "Wir werden versuchen, ihn im Kollektiv zu stoppen", erklärte Mooy.

Dänemark gegen Australien: Die Gruppe C vor dem 2. Spieltag

TeamSiegeUnentschiedenNiederlagenPunkteTorverhältnis
Frankreich10032:1
Dänemark10031:0
Australien00101:2
Peru00100:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung