WM 2018 - Deutschlands möglicher Weg ins Finale: Gegner, Spielplan, Turnierverlauf

Von SPOX
Freitag, 15.06.2018 | 22:27 Uhr
Die deutschen Spieler schuften für die Titelverteidigung.
© getty

Am 15. Juli will die deutsche Nationalmannschaft im Olympiastadion Luschniki in Moskau die Titelverteidigung bei der WM perfekt machen. SPOX zeigt euch, auf welche Gegner das Team auf dem Weg ins Finale treffen könnte.

Wie der Fahrplan des DFB-Kaders bis zu WM-Beginn aussieht, seht ihr hier.

WM 2018: Das sind die deutschen Gruppengegner

Die ersten Gegner auf dem Weg zur Titelverteidigung stehen bereits fest. In der Gruppe F trifft die deutsche Elf auf Mexiko, Schweden und Südkorea. Das Auftaktduell der deutschen Mannschaft findet am 17. Juni 2018 im 17 Uhr im Finalstadion statt.

Gruppe F: Der Spielplan

DatumUhrzeitBegegnung
17.06.201817 UhrDeutschland - Mexiko
18.06.201814 UhrSchweden - Südkorea
23.06.201817 UhrSüdkorea - Mexiko
23.06.201820 UhrDeutschland - Schweden
27.06.201816 UhrMexiko- Schweden
27.06.201816 UhrSüdkorea - Deutschland

Das sind die möglichen Gegner des DFB-Teams im WM-Achtelfinale

Die deutsche Nationalmannschaft wird bei einem Einzug ins Achtelfinale auf einen Gegner der Gruppe E treffen. Dort ist Brasilien Favorit, zudem sind die Schweiz, Costa-Rica und Serbien mögliche Gegner.

Zieht Deutschland als Erstplatzierter in die Runde der letzten 16 ein, geht es gegen den Zweitplatzierten der Gruppe E. Dieses Spiel würde am 3. Juli um 16 Uhr in Sankt-Petersburg stattfinden. Wird die DFB-Elf Zweiter steigt das Spiel gegen den Gruppenersten der Gruppe E am 2. Juli in Samara.

Der deutsche Gegner im WM-Viertelfinale

Wird die DFB-Elf in der Gruppenphase Erster und siegt im Achtelfinale, bestreitet sie am 7. Juli das Viertelfinale. Als Gruppenzweiter spielt das Team einen Tag zuvor. Gegner in diesen Begegnungen ist auf jeden Fall ein Repräsentant der Gruppe H (Polen, Senegal, Kolumbien, Japan) oder der Gruppe G (Belgien, Panama, Tunesien, England).

WM 2018: Der Gegner der DFB-Elf im Halbfinale

Auch hier ist der Termin des Spiels wieder von der Platzierung in der Gruppenphase abhängig. Als Erster der Gruppe F spielt Deutschland am 11.07, als Zweitplatzierter muss Löws Mannschaft einen Tag zuvor ran.

Der Gegner der deutschen Mannschaft wird ein Repräsentant der Gruppen A bis D sein. Dies bedeutet, dass es zu einem Duell mit beispielsweise Spanien, Argentinien oder Frankreich frühestens im Halbfinale kommen kann.

  • Gruppe A: Russland, Saudi-Arabien, Ägypten, Uruguay
  • Gruppe B: Spanien, Portugal, Marokko, Iran
  • Gruppe C: Frankreich, Dänemark, Peru, Australien
  • Gruppe D: Argentinien, Kroatien, Nigeria, Island

Der deutsche Finalgegner bei der WM 2018

Das Finale der WM 2018 findet am 15. Juli statt. Wer der Gegner der deutschen Mannschaft sein könnte, ist allerdings völlig offen.

WM 2018: Termine und Spielplan

DatumRunde
14.06.2018Eröffnungsspiel
14. - 19.06.2018Gruppenphase, 1. Spieltag
19. - 24.06.2018Gruppenphase, 2. Spieltag
25. - 28.06.2018Gruppenphase, 3. Spieltag
30.06. - 03.07. 2018Achtelfinals
06. - 07.07.2018Viertelfinals
10. - 11.07.2018Halbfinals
14.07.2018Spiel um Platz 3
15.07.2018Finale

Die bisherigen WM-Finals der DFB-Elf

  • 1954: Deutschland - Ungarn 3:2
  • 1966: England - Deutschland 4:2 n.V.
  • 1974: Deutschland - Niederlande 2:1
  • 1982: Italien - Deutschland 3:1
  • 1986: Argentinien - Deutschland 3:2
  • 1990: Deutschland - Argentinien 1:0
  • 2002: Brasilien - Deutschland 2:0
  • 2014: Deutschland - Argentinien 1:0 n.V.

DFB-Team beim WM-Auftakt gegen Mexiko

Der Start in ein WM-Turnier glückte der DFB-Elf historisch gesehen oftmals. Deutschland gewann seit 1934 12 von 17 Auftaktspielen. Nur eines ging verloren: 1982 war es Außenseiter Algerien, der die deutsche Mannschaft mit 2:1 besiegte. Es folgte die Schande von Gijon, bei der die österreichische und deutsche Nationalmannschaft im direkten Aufeinandertreffen ein 1:0 für Deutschland gemeinsam verwalteten und somit beide die K.o.-Phase erreichten. Algerien schied hingegen aus.

WeltmeisterschaftGegnerErgebnis
2014Portugal4:0
2010Australien4:0
2006Costa Rica4:2
2002Saudi-Arabien8:0
1998USA2:0
1994Bolivien1:0
1990Jugoslawien4:1
1986Uruguay1:1
1982Algerien1:2
1978Polen0:0
1974Chile1:0
1970Marokko2:1
1966Schweiz5:0
1962Italien0:0
1958Argentinien3:1
1954Türkei4:1
1938Schweiz1:1 n.V.
1934Belgien5:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung