Lukasz Piszczek verletzte sich gegen Dänemark am Knie

Piszczek reist von Nationalmannschaft ab

SID
Montag, 10.10.2016 | 13:57 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der polnische Nationalspieler Lukasz Piszczek von Borussia Dortmund hat im WM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark (3:2) am Samstag eine leichte Knieverletzung erlitten.

Der 31 Jahre alte Rechtsverteidiger kehrte deshalb vorzeitig nach Dortmund zurück. "Lukas wäre für das Spiel gegen Armenien am Dienstag nicht rechtzeitig fit", gab ein Sprecher des polnischen Teams am Montag via Twitter bekannt.

Erlebe die WM-Qualifikaiton live und auf Abruf auf DAZN

Die Verletzung sei aber nicht ernst. Piszczek kehre zurück, um eine nähere Diagnose und weitere Behandlung beim Verein zu ermöglichen.

Lukasz Piszczek im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung