Montag, 10.10.2016

Dortmund: Ousmane Dembele hat ein Berater-Problem

Berater streiten sich um Dembele

Drei Berater, ein Spieler. Ousmane Dembele zeigt Leistung auf dem Platz, hinter den Kulissen wird aber um den jungen Offensivmann gestritten. Wer berät den Spieler von Borussia Dortmund nun?

Mit dem falschen Berater habe Michael Reschke vom FC Bayern München verhandelt und damit den Transfer von Ousmane Dembele an Borussia Dortmund abgeschenkt. Dieses Gerücht löste eine weitreichende Diskussion aus.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Während der BVB mit Moussa Sissoko spricht, wenn es um Dembele geht, melden auch Marco Kirdemir und Babadou Sambague Besitzansprüche an.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Letzterer erklärt in der Bild: "Ich bin sehr sauer darüber, dass ich so schlecht dargestellt werde. Es erscheint mir unerklärlich, wie behauptet werden kann, dass renommierte Klubs alle mit dem falschem Berater in Kontakt getreten seien und allein Borussia Dortmund Ousmane durch den richtigen Kontakt erreicht hätte."

Ousmane Dembele im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Julian Nagelsmann könnte zu Borussia Dortmund wechseln

Nagelsmann: Erst Hoffenheim - dann BVB?

Spruchbänder auf der Südtribüne bei Dortmund gegen Leipzig

Dortmunder Polizei: 41 Tatverdächtige nach Leipzig-Spiel identifiziert

Julian Weigl spricht über Angebote aus dem Ausland

BVB: Julian Weigl bestätigt Angebote


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.