Di Maria weiter für WM-Finale fraglich

SID
Samstag, 12.07.2014 | 23:06 Uhr
Ob Angel Di Maria gegen Deutschland spielen kann ist weiterhin unklar
© getty

Angel Di Maria Einsatz im WM-Finale gegen Deutschland ist weiter fraglich. "Wir müssen das Training abwarten. Erst dann haben wir ein klares Bild", sagte Nationaltrainer Alejandro Sabella kurz vor der letzten Übungseinheit der Selección.

Di Maria hatte nach seiner Muskelverletzung im Viertelfinale gegen Belgien bereits am Donnerstag wieder mit dem Lauftraining begonnen.

Auch am Freitag absolvierte der 26 Jahre alte Offensivspieler von Real Madrid seine Übungen noch getrennt von der Mannschaft. Er trainierte jedoch erstmals mit Ball und legte kurze Sprints ein.

Alles zur K.O.-Runde der WM 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung