Dienstag, 21.01.2014

Airport im WM-Austragungsort hinter dem Zeitplan

Flughafen in Fortaleza wird nicht fertig

Am Flughafen der brasilianischen Stadt Fortaleza droht während der WM 2014 (12. Juni bis 13. Juli) ein gehöriges Durcheinander. Nach massiven Verzögerungen wird die Renovierung des Airports erst nach der WM abgeschlossen, für die Dauer des Turniers soll ein provisorisches Zelt errichtet werden

Das Stadion in Fortaleza ist im Gegensatz zum Flughafen bereits jetzt voll funktionsfähig und einsatzbereit
© getty
Das Stadion in Fortaleza ist im Gegensatz zum Flughafen bereits jetzt voll funktionsfähig und einsatzbereit

In Fortaleza finden sechs WM-Spiele statt, darunter auch das Vorrundenspiel zwischen Deutschland und Ghana am 23. Juni.

"Die Arbeiten liegen weit hinter dem Zeitplan. Trotz zahlreicher Gespräche wurden die Termine nicht eingehalten", sagte der für Luftfahrt zuständige Minister Moreira Franco.

Die Arbeiten an dem Flughafen hatten bereits im März 2013 begonnen, nach Informationen des News-Portals G1 war zum Jahreswechsel aber erst ein Viertel abgeschlossen.

Alles zur WM 2014


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.