Dienstag, 21.01.2014

Sao-Paulo-Arena

Valcke versprüht Optimismus

FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke hat hinsichtlich der Fertigstellung der São-Paulo-Arena, deren Dachkonstruktion durch einen umgestürzten Baukran am 27. November 2013 teilweise stark beschädigt wurde, großen Optimismus.

Prüfender Blick: Jerome Valcke glaubt an die rechtzeitige Fertigstellung des WM Stadions von Sao Paulo
© getty
Prüfender Blick: Jerome Valcke glaubt an die rechtzeitige Fertigstellung des WM Stadions von Sao Paulo

"Wir sind zuversichtlich, dass die Dinge auf einem guten Weg sind", sagte der Franzose in Sao Paulo, wo am 12. Juni das WM-Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien stattfindet.

"Allerdings ist noch eine Menge Arbeit zu tun, wo es zum Unfall gekommen ist", betonte der FIFA-"General". Valcke hatte zuvor an einer Stadionbesichtigung teilgenommen.

Übergabe am 15. April

Die Arena des Spitzenklubs Corinthians sollte eigentlich schon zum 31. Dezember 2013 fertig sein, aufgrund des Unglücks, bei dem zwei Arbeiter ums Leben gekommen waren, kommt es einer Verschiebung der Fertigstellung. Als Termin der endgültigen Übergabe wurde der 15. April genannt.

Brasiliens Sportminister Aldo Rebelo sprach von einer 97-prozentigen Fertigstellung des Stadions.

Der Spielplan der WM 2014


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.