Island Remis - Frankreich vor dem Aus

Von SPOX
Freitag, 15.11.2013 | 23:01 Uhr
Durch das 0:2 in der Ukraine steht die Grand Nation dicht vor dem WM-Aus
© getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Frankreich steht vor dem Aus in der WM-Qualifikation! In der Ukraine setzt es eine Pleite. Im Rückspiel (Di., 20.45 Uhr im LIVE-STREAM FOR FREE) müssen Franck Ribery ein 0:2 aufholen. Portugal und Griechenland jubeln dagegen über wichtige Siege. Island holt gegen überlegene Kroaten ein wichtiges Remis.

Ukraine - Frankreich 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Zozulya (61.), 2:0 Yarmolenko (82., Elfmeter)

Rote Karte: Koscielny (90./Frankreich)

Gelb-Rote-Karte: Kucher (90.+4/Ukraine)

Roman Zozulya entwickelte sich in Kiew zum Alptraum von Frankreich und ganz besonders von Laurent Koscielny. Durch ein Tor und einen herausgeholten Elfmeter war der Mann von Dnipro Dnipropetrowsk Mann des Spiels. Dabei hatten die Franzosen in der ersten Halbzeit Spielvorteile, bis Laurent Koscielny sich immer mehr Fehler leistete und schließlich den Strafstoß auslöste.

Yarmolenko verwandelte etwas glücklich, da sein Ball von der Latte nur knapp hinter die Torlinie prallte. Koscielny beendete seinen Abend kurz darauf selbst und ging nach einer Ohrfeige gegen Olexandr Kucher duschen. Kurze Zeit später folgte der Ukrainer seinem Peiniger in die Kabine, als er zum Abschluss einer turbulenten Schlussphase wegen wiederholten Foulspiels die zweite Gelbe Karte sah.

Portugal - Schweden 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Ronaldo (83.)

Portugal siegt dank Ronaldo. Hier geht's zur Analyse

Griechenland - Rumänien 3:1 (2:1)

Tore: 1:0 Mitroglou (14.), 1:1 Stancu (19.), 2:1 Salpingidis (21.), 3:1 Mitroglou (67.)

Gelb-Rote-Karte: Lazar (90./Rümänien)

Der Grieche vom Niederrhein hat seinem Team einen souveränen Heimsieg gegen den Angstgegner aus Rumänien beschert, der zuvor in 31 Duellen 17 Siege eingefahren hatte. Mitroglou war brandgefährlich, ballerte vier Mal auf den Kasten von Torwart Bogdan Lobont, wovon zwei Schüsse im Netz zappelten.

Griechenland belohnte sich in dem eigentlich chancenarmen Spiel selbst für das gute Spiel nach vorne. Rumäniens zwischenzeitlicher Ausgleich durch Bogdan Stancu resultierte lediglich aus einer Standardsituation, die Mannschaft von Victur Piturca brachte nur zwei Schüsse aufs Tor von Orestis Karnezis und schwächte sich in der Schlussphase durch einen Platzverweis für das Rückspiel am Dienstag.

Island - Kroatien 0:0

Rote Karte: Skulason (50./Island)

In Reykjavik konnte keine von beiden Mannschaften ihre WM-Tauglichkeit beweisen. Auf Seiten der Kroaten hatte Ivan Perisic die beste Chance der ersten Halbzeit, doch sein Schuss wurde auf der Linie geklärt (2.). Danach operierten beide Teams nur noch mit langen Bällen.

Kurz nach der Pause sah Skulason nach einer Notbremse die Rote Karte. Den anschließenden Freistoß setzte Luka Modric an die Latte. Es folgte ein verzweifeltes Anrennen der Kroaten, doch Island mauerte sich komplett ein. Kurz vor dem Abpfiff schoss Wolfsburgs Ivan Perisic noch freistehend am Tor vorbei.

Die europäische WM-Qualifikation im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung