Freitag, 15.11.2013

WM-Qualifikation, Playoff-Hinspiele

Island Remis - Frankreich vor dem Aus

Frankreich steht vor dem Aus in der WM-Qualifikation! In der Ukraine setzt es eine Pleite. Im Rückspiel (Di., 20.45 Uhr im LIVE-STREAM FOR FREE) müssen Franck Ribery ein 0:2 aufholen. Portugal und Griechenland jubeln dagegen über wichtige Siege. Island holt gegen überlegene Kroaten ein wichtiges Remis.

Durch das 0:2 in der Ukraine steht die Grand Nation dicht vor dem WM-Aus
© getty
Durch das 0:2 in der Ukraine steht die Grand Nation dicht vor dem WM-Aus

Ukraine - Frankreich 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Zozulya (61.), 2:0 Yarmolenko (82., Elfmeter)

Rote Karte: Koscielny (90./Frankreich)

Gelb-Rote-Karte: Kucher (90.+4/Ukraine)

Roman Zozulya entwickelte sich in Kiew zum Alptraum von Frankreich und ganz besonders von Laurent Koscielny. Durch ein Tor und einen herausgeholten Elfmeter war der Mann von Dnipro Dnipropetrowsk Mann des Spiels. Dabei hatten die Franzosen in der ersten Halbzeit Spielvorteile, bis Laurent Koscielny sich immer mehr Fehler leistete und schließlich den Strafstoß auslöste.

Yarmolenko verwandelte etwas glücklich, da sein Ball von der Latte nur knapp hinter die Torlinie prallte. Koscielny beendete seinen Abend kurz darauf selbst und ging nach einer Ohrfeige gegen Olexandr Kucher duschen. Kurze Zeit später folgte der Ukrainer seinem Peiniger in die Kabine, als er zum Abschluss einer turbulenten Schlussphase wegen wiederholten Foulspiels die zweite Gelbe Karte sah.

Portugal - Schweden 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Ronaldo (83.)

Portugal siegt dank Ronaldo. Hier geht's zur Analyse

Griechenland - Rumänien 3:1 (2:1)

Tore: 1:0 Mitroglou (14.), 1:1 Stancu (19.), 2:1 Salpingidis (21.), 3:1 Mitroglou (67.)

Gelb-Rote-Karte: Lazar (90./Rümänien)

Der Grieche vom Niederrhein hat seinem Team einen souveränen Heimsieg gegen den Angstgegner aus Rumänien beschert, der zuvor in 31 Duellen 17 Siege eingefahren hatte. Mitroglou war brandgefährlich, ballerte vier Mal auf den Kasten von Torwart Bogdan Lobont, wovon zwei Schüsse im Netz zappelten.

Griechenland belohnte sich in dem eigentlich chancenarmen Spiel selbst für das gute Spiel nach vorne. Rumäniens zwischenzeitlicher Ausgleich durch Bogdan Stancu resultierte lediglich aus einer Standardsituation, die Mannschaft von Victur Piturca brachte nur zwei Schüsse aufs Tor von Orestis Karnezis und schwächte sich in der Schlussphase durch einen Platzverweis für das Rückspiel am Dienstag.

Playoff-Hinspiele: Die besten Bilder
UKRAINE - FRANKREICH 2:0: Frankreich steht nach einer deutlichen Niederlage in der Ukraine vor dem WM-Aus
© getty
1/14
UKRAINE - FRANKREICH 2:0: Frankreich steht nach einer deutlichen Niederlage in der Ukraine vor dem WM-Aus
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien.html
In Kiew entwickelte sich zwar kein schönes Spiel, dafür aber ein harter Fight
© getty
2/14
In Kiew entwickelte sich zwar kein schönes Spiel, dafür aber ein harter Fight
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=2.html
Laurent Koscielny wurde zur tragischen Figur des Abends: Er und Olexandr Kucher (r.) mussten kurz vor Schluss mit Rot vom Platz
© getty
3/14
Laurent Koscielny wurde zur tragischen Figur des Abends: Er und Olexandr Kucher (r.) mussten kurz vor Schluss mit Rot vom Platz
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=3.html
Damit brauchen Frankreich und Frank Ribery schon eine ganz starke Leistung am Dienstag, um doch noch das WM-Ticket zu lösen
© getty
4/14
Damit brauchen Frankreich und Frank Ribery schon eine ganz starke Leistung am Dienstag, um doch noch das WM-Ticket zu lösen
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=4.html
PORTUGAL - SCHWEDEN 1:0: Portugals Held heißt einmal mehr Cristiano Ronaldo
© getty
5/14
PORTUGAL - SCHWEDEN 1:0: Portugals Held heißt einmal mehr Cristiano Ronaldo
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=5.html
Das 1:0 gegen starke Schweden mussten sich die Portugiesen aber hart erarbeiten
© getty
6/14
Das 1:0 gegen starke Schweden mussten sich die Portugiesen aber hart erarbeiten
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=6.html
Schließlich gewann man aber auch, weil Zlatan Ibrahimovic bei der eigenen Abwehr bestens aufgehoben war
© getty
7/14
Schließlich gewann man aber auch, weil Zlatan Ibrahimovic bei der eigenen Abwehr bestens aufgehoben war
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=7.html
Letzlich gewann Cristiano Ronaldo nicht nur das Spiel, sondern auch das Duell der Superstars
© getty
8/14
Letzlich gewann Cristiano Ronaldo nicht nur das Spiel, sondern auch das Duell der Superstars
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=8.html
GRIECHENLAND - RUMÄNIEN 3:1: Dank eines Doppelpacks von Kostas Mitroglou ist das WM-Ticket für die Griechen zum Greifen nah
© getty
9/14
GRIECHENLAND - RUMÄNIEN 3:1: Dank eines Doppelpacks von Kostas Mitroglou ist das WM-Ticket für die Griechen zum Greifen nah
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=9.html
Dabei erzielten die Rumänen zwischendurch sogar den Ausgleich und damit das so wichtige Auswärtstor
© getty
10/14
Dabei erzielten die Rumänen zwischendurch sogar den Ausgleich und damit das so wichtige Auswärtstor
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=10.html
Doch am Ende nahmen die Griechen die Hürde Rumänien relativ locker und können das Rückspiel deutlich entspannter angehen
© getty
11/14
Doch am Ende nahmen die Griechen die Hürde Rumänien relativ locker und können das Rückspiel deutlich entspannter angehen
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=11.html
ISLAND - KROATIEN 0:0: In Island erkämpften sich die Hausherren einen Punkt gegen enttäuschende Kroaten
© getty
12/14
ISLAND - KROATIEN 0:0: In Island erkämpften sich die Hausherren einen Punkt gegen enttäuschende Kroaten
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=12.html
Trotz Überzahl schafften es die Kroaten um Ex-Bayer Danijel Pranjic (l.) nicht, aus ihrer Dominanz Kapital zu schlagen
© getty
13/14
Trotz Überzahl schafften es die Kroaten um Ex-Bayer Danijel Pranjic (l.) nicht, aus ihrer Dominanz Kapital zu schlagen
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=13.html
So durften sich die Isländer um Kapitän Gunnarson über ein hart erkämpftes Remis freuen
© getty
14/14
So durften sich die Isländer um Kapitän Gunnarson über ein hart erkämpftes Remis freuen
/de/sport/diashows/wm-qualifikation-play-off-hinspiele/wm-qualifikation-play-off-hinspiele-portugal-schweden-ukraine-frankreich-island-kroatien-griechenland-rumaenien,seite=14.html
 

Island - Kroatien 0:0

Rote Karte: Skulason (50./Island)

In Reykjavik konnte keine von beiden Mannschaften ihre WM-Tauglichkeit beweisen. Auf Seiten der Kroaten hatte Ivan Perisic die beste Chance der ersten Halbzeit, doch sein Schuss wurde auf der Linie geklärt (2.). Danach operierten beide Teams nur noch mit langen Bällen.

Kurz nach der Pause sah Skulason nach einer Notbremse die Rote Karte. Den anschließenden Freistoß setzte Luka Modric an die Latte. Es folgte ein verzweifeltes Anrennen der Kroaten, doch Island mauerte sich komplett ein. Kurz vor dem Abpfiff schoss Wolfsburgs Ivan Perisic noch freistehend am Tor vorbei.

Die europäische WM-Qualifikation im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.