Flügelflitzer fällt lange aus

England ohne Walcott im Quali-Schlussspurt

Von Adrian Bohrdt
Dienstag, 24.09.2013 | 19:26 Uhr
Theo Walcott fehlt Arsenal und England aufgrund einer Verletzung wochenlang
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

England muss seine entscheidenden Quali-Spiele gegen Montenegro (11. Oktober) und Polen (15. Oktober) ohne Theo Walcott vom FC Arsenal bestreiten. Der Offensivmann muss sich einer Operation unterziehen und steht Nationaltrainer Roy Hodgson nicht zur Verfügung.

Nachdem die "Sportsmail" bereits am Montag von der möglichen OP berichtet hatte, bestätigte Arsenal am Dienstag: "Theo Walcott wird sich am Mittwoch in Deutschland einem leichten Eingriff am Bauch unterziehen, weshalb er bis nach den nächsten Länderspielen ausfallen wird." Der 24-Jährige fehlt Arsenal damit unter anderem in der Champions League gegen den SSC Neapel und im Capital One Cup gegen West Bromwich Albion.

SPOX goes Tumblr! Werde SPOX-Insider und wirf regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen der Redaktion.

Gunners-Trainer Arsene Wenger fügte hinzu: "Weil der Eingriff so klein ist, können wir direkt mit seiner Reha beginnen. Wir freuen uns, dass das schnell über die Bühne geht und er sollte nicht zu viele Arsenal-Spiele verpassen. Aber für die kommenden Länderspiele steht er nicht zur Verfügung."

Walcott, der bislang in vier Quali-Spielen für die WM im kommenden Jahr zwei Treffer vorbereitete, verpasst damit die für England entscheidenden Partien gegen Montenegro und Polen. Derzeit führt das Hodgson-Team die Gruppe H zwar an, steht aber nur einen Zähler vor der Ukraine und Montenegro sowie drei vor Polen.

Theo Walcott im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung