Waldhof Mannheim - KFC Uerdingen: Relegations-Rückspiel zur 3. Liga heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Sonntag, 27.05.2018 | 09:00 Uhr
Der KFC Uerdingen gewann das Hinspiel mit 1:0.
© getty

In den Aufstiegsspielen in die 3. Liga geht es für den Meister der Regionalliga West, KFC Uerdingen, gegen den Tabellenzweiten der Regionalliga Südwest, Waldhof Mannheim. Nach dem 1:0-Hinspielerfolg des KFC sind die Mannheimer unter Zugzwang. SPOX zeigt euch, wo ihr die Partie heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

KFC Uerdingen gegen Waldhof Mannheim - das Hinspiel

Maximilian Beisters Treffer zum 1:0 verschaffte den Uerdingern im Hinspiel eine hervorragende Ausgangslage für die Partie im Carl-Benz-Stadion. Der ehemalige Hamburger traf vor heimischer Kulisse in der 75. Minute und ließ die Hausherren damit spät jubeln. Besonders die Tatsache, dass man kein Gegentor hinnehmen musste, dürfte Trainer Stefan Krämer gefreut haben.

"Zumindest müssen wir besser spielen als in der 1. Halbzeit in Duisburg", erklärt KFC-Trainer Stefan Krämer. "Die Qualität der 2. Halbzeit ist am Sonntag das absolute Minimum, das wir bringen müssen". In Mannheim wird eine ausverkaufte Kulisse mit 25.000 Zuschauern erwartet.

Wann sind die Rückspiele um den Aufstieg zur 3. Liga?

Eine detaillierte Übersicht zu den drei Rückspielen um den Aufstieg in die 3. Liga am Sonntag gibt es hier.

HeimAuswärtsRückspielTV-Übertragung/Livestream
1. FC SaarbrückenTSV 1860 München27.05.2018, 14.00 UhrBayerischer Rundfunk/SWR
SC Weiche Flensburg 08Energie Cottbus27.05.2018, 14 UhrRRB
KFC UerdingenWaldhof Mannheim27.05.2018, 14 UhrWDR/SWR

Neben Waldhof Mannheim und KFC Uerdingen treffen in den Regionalliga-Playoffs auch der 1. FC Saarbrücken und der TSV 1860 München sowie Weiche Flensburg und Energie Cottbus aufeinander.

Waldhof Mannheim - KFC Uerdingen: Rückspiel im Livestream und TV

Das Rückspiel wird im Gegensatz zum Hinspiel im TV gezeigt. Sowohl der WDR als auch der SWR strahlen die Partie aus. Die Internetauftritte der beiden Fernsehanstalten bieten außerdem auch einen Livestream an.

Waldhof Mannheim - KFC Uerdingen: Das sagen die Trainer zum Hinspiel

Bernhard Trares (SV Waldhof Mannheim): "Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht und gute Chancen erspielt. Ich bin mit der Leistung hochzufrieden. Nur das Auswärtstor hat gefehlt. Der KFC hat die bessere Effizienz. Ich freue mich auf Sonntag."

Stefan Krämer (KFC Uerdingen): "Wir hatten keinen Zugriff auf das Spiel, das Pressing hat nicht funktioniert. Aber wir haben eine ordentliche Ausgangssituation für Sonntag, müssen uns aber in vielen Bereichen steigern. Das wird ein Spiel auf Biegen und Brechen. Besser geht es nicht."

Vor dem Relegationsrückspiel: So lief die Saison von Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim ist der einzige Zweitplatzierte der fünf Regionalligen, der an den Aufstiegsspielen um die 3. Liga teilnehmen. In der Liga landete das Team von Bernhard Trares in der Regionalliga Südwest neun Punkte hinter dem FC Saarbrücken und fünf Punkte vor den Kickers Offenbach. Beim Hinspiel gegen den KFC Uerdingen setzte sich eine traurige Serie fort: in den bisherigen fünf Aufstiegsspielen blieb der SVW torlos.

PlatzTeamSiegeRemisNiederlagenPunkte
11. FC Saarbrücken257482
2SV Waldhof Mannheim225971
3Kickers Offenbach2061066
4SC Freiburg II199866
5SV Elversberg1414856

Vor dem Relegationsrückspiel: So lief die Saison des KFC Uerdingen

Als Aufsteiger holte der KFC Uerdingen in der Regionalliga West gleich den Titel. Am Ende hatte das Team von Stefan Krämer vier Punkte mehr auf dem Konto als der größte Verfolger Viktoria Köln. Uerdingen eroberte am 29. Spieltag die Tabellenführung zurück und ließ im Saisonendspurt keine Punkte mehr liegen. Wichtiger Bestandteil des Erfolgs ist Präsident und Mäzen Mikail Ponomarev, der dem Verein den wohl größten Etat der Liga ermöglichte.

PlatzTeamSiegeRemisNiederlagenPunkte
1KFC Uerdingen2210276
2FC Viktoria Köln219472
3Wuppertaler SV1511856
4Borussia Dortmund II1510955
5SV Rödinghausen1651353
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung