Cerezo sicher: Griezmann bleibt bei Atletico

SID
Sonntag, 28.05.2017 | 15:14 Uhr
Antoine Griezmann soll bei Atletico Madrid bleiben
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Bei Atletico Madrid stehen im Sommer einige Veränderungen an. Zum einen wird der Klub ab nächster Saison nicht mehr im Vicente Calderon, sondern im neuen Stadion "Wanda Metropolitano" spielen. Außerdem ist immer noch unklar, ob Torjäger Antoine Griezmann diesen Umzug noch als Teil der Mannschaft erleben wird.

Um Griezmann halten sich hartnäckig Wechselgerüchte, Manchester United soll großes Interesse zeigen. Enrique Cerezo, Präsident der Rojiblancos, geht allerdings fest von einem Verbleib des Franzosen aus.

"Ob Griezmann hier sein wird? Nun, nein, er wird im Wanda Metropolitano spielen", stellte der Präsident im Rahmen des Endspiels um die Copa del Rey im Vicente Calderon zwischen dem FC Barcelona und Deportivo Alaves klar.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Griezmann wechselte 2015 von Real Sociedad zu Atletico und etablierte sich dort als absoluter Leistungsträger. In der vergangenen Saison erzielte er 26 Pflichtspieltore. Sein Vertrag läuft noch bis 2021, beinhaltet aber eine festgeschriebene Ablöse in Höhe von 100 Millionen Euro.

Antoine Griezmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung